Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
10.000 Dresdner bilden Menschenkette gegen Rechtsextreme

10.000 Dresdner bilden Menschenkette gegen Rechtsextreme

Dresden. Mehr als 10.000 Teilnehmer haben am Mittwoch eine schützenden Ring um die Dresdner Altstadt gebildet. Die rund drei Kilometer lange Menschenkette gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Fremdenhass schloss sich punkt 18 Uhr, als sich alle die Hände reichten.

Voriger Artikel
37 Millionen Euro für Wissenschaftspark Dresden-Ost: Kleingärten müssen weg, neue Straßenverbindungen zwischen Gruna und Reick
Nächster Artikel
13. Februar in Dresden: Rechtsextreme sitzen in der Innenstadt fest

Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz und der frühere sächsische Ministerpräsident Kurt Biedenkopf reihten sich an der Synagoge in die Kette ein.

Quelle: Tanja Tröger

An der Synagoge hatten sich Dresdner und Gäste jeden Alters eingereiht: Menschen im Rollstuhl oder aus Russland ebenso wie Familien mit kleinen Kindern.

Zum Download: Das Manuskript der Rede von Oberbürgermeisterin Helma Orosz (pdf, 15 KB)

„Dresden und seine Geschichte gehören uns“, betonte Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) zum Auftakt, „nicht den braunen Enkeln und Urenkeln der Brandstifter von einst.“ Sie mahnte, wachsam auf Intoleranz zu achten und auf alle Versuche, menschenverachtende Gedanken zu verbreiten: „Setzen wir gemeinsam ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit, Hass und Gewalt!“

php23c2998704201302132102.jpg

Die Menschenkette am 13. Februar 2013 vor dem Dresdner Rathaus.

Zur Bildergalerie

Zu der Aktion am 68. Jahrestag der Zerstörung Dresdens zum Ende des Zweiten Weltkrieges hatten die Stadt, Gewerkschaften, Kirchen, Wirtschaftsverbände, Kultur und Wissenschaft unter dem Motto „Mit Mut, Respekt und Toleranz - Dresden bekennt Farbe“ aufgerufen. Mit der Menschenkette setzt Dresden seit 2010 in der Erinnerung an das Geschehene ein Zeichen für Frieden, Demokratie und Menschenrechte und leistet friedlich und gewaltfrei Widerstand gegen Rechts.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.