Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Lokales
Wein und Kunst
Klaus Zimmerling und Malgorzata Chodakowska  mit einer von ihr entworfenen Brunnenfigur.

Die Silberne Hochzeit haben Klaus Zimmerling und Malgorzata Chodakowska bereits eine Weile hinter sich. Nun ist das Vierteljahrhundert auch für das ökologische Weingut im Pillnitzer Königlichen Weinberg herangerückt. Das wird am 19. und 20. August gefeiert.

mehr
Logistik-Chef für eine Riesensause
Der Mann mit dem Handy am Ohr: Als Logistik-Chef kümmert sich Hagen Stieglitz darum, dass beim Dresdner Stadtfest alles reibungslos über die Bühne geht.

Hagen Stieglitz kann so schnell nichts mehr erschüttern. Seit mittlerweile neun Jahren kümmert sich der 36-Jährige als Logistik-Chef darum, dass beim Dresdner Stadtfest alles reibungslos über die Bühne geht. 25 Firmen und mehr als 100 Helfer sind im Einsatz.

mehr
Rückblick auf das Jahr 2002
Am 17. August 2002 zwischen 6 und 8 Uhr erreichte die Elbe am Pegel Dresden einen Wasserstand von 9,40 Meter

In die sächsischen Geschichtsbücher geht es mit Sicherheit ein. Am 17. August 2002 zwischen 6 und 8 Uhr erreichte die Elbe am Pegel Dresden einen Wasserstand von 9,40 Meter – der höchste jemals gemessene Wasserstand im Stadtgebiet.

mehr
Bauarbeiten
Symbolbild

Die Straßenbahnlinie 4 fährt vom 19. August bis zum 23. September nur bis Radebeul West. Wie die DVB mitteilen, muss die Fahrstrecke verkürzt werden, weil die Haltestelle „Schloss Wackerbarth“ barrierefrei ausgebaut wird.

mehr
Gefährliche Suche im Dresdner Untergrund
Man muss viel Erfahrung mitbringen, um so ein vom Rost zerfressenes Eisenteil als das zu erkennen, was es ist: eine Bombe aus dem 2. Weltkrieg.

Sprengsätze oder Bomben werden manchmal ganz unverhofft bei Bauarbeiten ausgegraben. Um das zu vermeiden, lassen viele private und öffentliche Bauherren das Gelände vorher von Spezialisten durchsuchen. Christoph Elsweier, der Chef der Dresdner Bohrgesellschaft mbH, ist so ein Spezialist. Wir haben mit ihm gesprochen.

mehr
Platz für kreative Ideen
Luftbild von Dresden-Löbtau

Im Oktober öffnet ein neuer Stadtteilladen in Dresden-Löbtau seine Türen. Der Laden ist laut dem Vereinsvorsitzenden des "Löbtop e.V“., Felix Liebig, für unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten und Projekte angedacht.

mehr
Gläubiger haben Vertrauen in Dresdner Sternekoch
Stefan Hermann

Bei der insolventen Bean & Beluga GmbH des Dresdner Sternekochs Stefan Hermann laufen die Geschäfte weiter. Darauf hat sich am Mittwoch die Versammlung der Gläubiger geeinigt. Gut für Hermann, der gerade mit zwei potenziellen Geldgebern verhandelt.

mehr
FDP Dresden lädt ein

Der FDP-Politiker und stellvertretende Präsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff, spricht am Dienstag, 22. August, über die Zukunft der Europäischen Union im „Haus Altmarkt“ im Star Inn Hotel Premium Dresden.

mehr
Verbraucherzentrale Dresden berät

Im Rahmen einer Infoveranstaltung der Verbraucherzentrale in Dresden, Fetscherplatz 3, erhalten besorgte Mieter am 23. August um 18 Uhr Informationen zu Mieterrechten bei einem Vermieterwechsel.

mehr
Uferwege und Elbebrücken betroffen

Anlässlich des 8. Dresdner Nachtlaufs am 18. August kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen in verschiedenen Dresdner Stadtteilen und entlang der Elbe. Bereits am Donnerstagabend werden Straßenabschnitte für den Aufbau gesperrt.

mehr
Bolidenschmiede in Klotzsche
Karola Bräuer mit einem Modell der „Blauen Raketen“ aus Dresden, die DDR-Bobsportlern jahrelang Medaillen garantierten. In Kürze wird sie alle Zeugnisse und Unterlagen des Bobbaus an der Elbe dem Stadtarchiv übergeben.

Sie war von der Wende bis zur Schließung 2013 das Gesicht der weltberühmten Dresdner Bobschmiede – Karola Bräuer, die Frau mit dem roten Hut, dem blauen Mantel und dem Schraubstock-Händedruck. Erst in diesem Jahr endete der Verkauf der Manufaktur-Geräte. Und in Kürze übergibt sie die Bobbau-Unterlagen dem Dresdner Stadtarchiv.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Oldtimer in Fahrt: Sachsen Classic vom 17. bis 19. August

Am Donnerstag, 12.01 Uhr, startet in Zwickau die 15. Sachsen Classic. An der Rallye nehmen 180 Fahrzeuge aus acht Jahrzehnten Automobilgeschichte teil. Die Strecke, die in drei Etappen absolviert wird, ist 624 Kilometer lang und führt durch Thüringen, Tschechien und Sachsen. Ziel ist am Sonnabend die Gläserne Manufaktur in Dresden. Dort gibt es ein Familienfest.

mehr
21.08.2017 - 12:52 Uhr

Der 26-Jährige, der auf den Fußballer schoss und dessen Tante tötete, muss ins Gefängnis.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.