Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Lokales
Brückensanierung
2018 werden vor allem defekte Stahlteile und das Innengeländer ausgetauscht, damit anschließend 2019/20 eine neue schützende Farbschicht aufgetragen werden kann.

Auf dem Blauen Wunder wird es im nächsten Jahr eng. Für 20 Wochen wird eine Fahrspur auf der Loschwitzer Brücke gesperrt. Schuld daran haben dringend nötige Sanierungsarbeiten auf dem bald 125 Jahre alten Bauwerk. Die Stadtverwaltung sieht in der Sperrung auch eine Chance, neue Verkehrsplanungen auszuprobieren.

mehr
Krebsforschung
Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU) und Sachsens ehemaliger Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) besuchten das NCT bei der Gründung.

Einen Scheck über 2­ 000 Euro haben heute die Partner des Projekts „Spende dein Pfand“ am Flughafen Dresden an das neue „Nationale Centrum für Tumorerkrankungen“ auf dem Unicampus und der Medizinischen Fakultät. Das Geld stammt aus Getränkepfand, den Passagiere am Flughafen gespendet haben und aus Spenden der Projektpartner.

mehr
Dresdner Neumarkt
ie Gesellschaft Historischer Neumarkt (GHND) und deren Chef Torsten Kulke überreichten am Donnerstag einen Scheck in Höhe von 2000 Euro an Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain.

Am Neumarkt soll im kommenden Jahr das „Grüne Gewandhaus“ entstehen. Vor dem Quartier VI werden insgesamt 28 Platanen und mehrere Bänke entstehen, um Dresdnern und Touristen Schatten, Grün und Sitzgelegenheiten zu bieten. Einen kleinen Teil steuert die GHND bei.

mehr
Arbeiten im DDV-Stadion
am 14.12.17 in Dresden im Dynamostadion : Aufhängung der herrnhuter Sterne für das Kreuzchorkonzert : die Herrnhuterin Claudia Bachmann

Bis zum 19. Dezember sollen 250 Herrnhuter unter dem Dach des DDV-Stadions montiert werden. Einige Lichttests werden noch durchgeführt, ehe die Oberlausitzer Sterne am 22. Dezember ab 18 Uhr beim Weihnachtskonzert mit dem Dresdner Kreuzchor und bekannten Gästen vor 22 000 Menschen aufleuchten.

mehr
Wohnungsmarkt
Ein Tropfen auf den heißen Stein: 326 neue Wohnungen entstanden in den vergangenen Jahren auf Dresdens größter Baustelle, der Gartenstadt Striesen. Dennoch steuert die Stadt laut Mieterverein auf eine Wohnungsnot zu, die das Verhältnis zwischen Mietern und Vermietern weiter verschärfen wird.

Überzogene Betriebskostenabrechnungen und dreiste und ungerechtfertigte Mieterhöhung bereiten den Dresdnern immer größere Sorgen – Der Mieterverein Dresden zeichnet ein düsteres Bild der derzeitigen Wohnmarktsituation.

mehr
„Sternstunden“
Unter dem Titel „Sternstunden – die lange Striezelnacht“ öffnet Dresdens bekanntester Weihnachtsmarkt bis 23 Uhr.

Am Freitagabend ist „Nachtschicht“ auf dem Dresdner Striezelmarkt. Unter dem Titel „Sternstunden – die lange Striezelnacht“ öffnet Dresdens bekanntester Weihnachtsmarkt bis 23 Uhr. Normalerweise schließen die Buden schon um 21 Uhr.

mehr
Trennung und Scheidung
In Dresden gibt es viele Beratungsmöglichkeiten für Paare in der Krise – eine Infobroschüre der Stadt soll Überblick verschaffen.

Ehestreit und Paarprobleme können auch während den Vorbereitungen zum Fest der Liebe Beziehungen auf die Probe stellen. Die Stadt hat nun eine Broschüre herausgebracht, die über Hilfsangebote bei Spannungen im Familiennalltag informiert.

mehr
Weihnachtstradition
Das Kinderprojekt sammelt Weihnachtspräsente für bedürftige Kinder in Dresden.

Traditionell sammelt das Projekt „DD e.V.“ am Heiligabend Spielsachen, Obst, Gebäck und Süßes, was dann am 1. Weihnachtsfeiertag an Bedürftige verteilt werden. Kurz vor Ladenschluss am Heiligabend holen die Helfer die Waren als Spenden von Geschäften ab.

mehr
Rosa, Blau oder doch lieber Rot?
Weihnachtskranz. Er sollte nicht mit Deko überladen werden.

In Sachen Weihnachtsdeko scheiden sich die Geister. Nicht nur was den dominierenden Farbton betrifft. Die Auswahl hat sehr viel mit Emotionen und dem persönlichen Stil zu tun. Zwei Dresdner Floristmeisterinnen sprechen über Trends und Tradition, erklären, wie ein Kranz richtig gebunden wird, und warum weniger manchmal mehr ist.

mehr
DRK-Blutspendedienst
Wer im neuen Jahr Blut spendet, kann eine Kreuzfahrt gewinnen.

Wer zu Beginn des neuen Jahres eine Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Sachsen leistet, kann an der Verlosung einer 7-tägigen Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln teilnehmen.

mehr
Unternehmerverein zieht um
Hoteldirektor Marten Schwass, Club-Vizepräsident Tobias Blaurock, Taschenbergpalais-Marketingchef Stephan Becker und Club-Präsident Frank Kebbekus (v. l. n. r.) bringen das Schild des Marketing-Clubs am Hoteleingang an.

„Wir haben uns gesucht und gefunden“, schwärmt Frank Kebbekus von der geplanten Kooperation mit dem Dresdner „Grand Hotel Taschenbergpalais Kempinski“. Der Vereinspräsident des Marketing-Clubs Dresden sieht der Zusammenarbeit mit dem Luxushotel optimistisch entgegen. Zum Anfang des kommenden Jahres verlegt der Unternehmerverein seine Geschäftsstelle vom Güntzplatz an den Taschenberg.

mehr
Gänseblümchen sucht Querdenker
Volker Croy.

Volker Croy ist Gartenbauingenieur, Gemeinschaftsgärtner und Kleingärtner. Mit seiner Art zu Gärtnern ist er in der Vergangenheit bei so manchem Schreber immer wieder angeeckt. Jetzt wird der Querdenker Chef einer neuen Kleingartenanlage, die es so in Dresden noch nicht gibt.

mehr
15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.