Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Lokales
Wintersemester hat begonnen
Das Wintersemester hat begonnen und auch die Studierenden haben mittlerweile die Wohnheime des Dresdner Studentenwerkes bezogen.

Die Wohnheime des Dresdner Studentenwerkes platzen aus allen Nähten. Mehr als 2 300 Studierende haben die begehrten Plätze bezogen. Vereinzelte freie Plätze gibt es erst wieder ab Dezember.

mehr
Neuer grüner Mittelpunkt in Dresden-Löbtau
Rathausplatz Löbtau.

Die Grünanlage am ehemaligen Löbtauer Rathaus, Tharandter Straße 1, soll zu einem neuen grünen Mittelpunkt im Stadtteil werden. Wie, das wollen Stadtplanungsamt, das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft sowie das beauftragte Büro „freiraumentwicklung ehrler“ am 25. Oktober in einer Bürgerversammlung vor Ort erklären.

mehr
Umverlegung von Medien für einen Neubau
Baustelle.

Die Görlitzer Straße in der Dresdner Neustadt ist voll gesperrt. Das teilt die Drewag Stadtwerke Dresden GmbH mit. Grund ist ein geplanter Neubau auf dem Grundstück Görlitzer Straße 16.

mehr
23. November im Dresdner Rathaus
Neues Rathaus Dresden.

Im Rahmen der Stadtratssitzung am 23. November soll es zum 7. Mal eine Einwohnerfragestunde geben. Um das Ganze in geordnete Bahnen zu lenken und natürlich auch der Stadtverwaltung Gelegenheit zu geben, sich fachlich vorzubereiten, müssen die Fragen spätestens bis 2. November schriftlich beim Oberbürgermeister eingereicht werden.

mehr
Endspurt
Der Alte Leipziger Bahnhof.

Die Petition der Bürgerinitiative „Wohnen am Leipziger Bahnhof“ für eine Umplanung des ursprünglich für den Bau eines Globusmarktes geplanten Areals geht in den Endspurt. Noch bis 25. Oktober können all jene ihre Stimme abgeben, die der Meinung sind, dass an dieser Stelle lieber ein Wohnquartier gebaut werden soll.

mehr
Caritas-Sozialpreis
Bischof Heinrich Timmerevers.

Bischof Heinrich Timmerevers will am 7. November das Jugendhilfezentrum des Caritasverbands Dresden mit dem Sozialpreis der Caritas-Stiftung auszeichnen. Gewürdigt wird dessen Rumänien-Projekt „Sozial. Ich bin dabei.“

mehr
Wetterbeständig und inspirativ
Der Weberplatz befindet sich in der Bildmitte zwischen dem dunkelroten Hochhaus und dem fast kreisförmig angeordneten Gebäudekomplex nahe der Teplitzer Straße.

Auf einer Grünfläche am Weberplatz ist ein „Grüner Seminarraum“ entstanden. Er soll – gerade mit Blick auf die Universitätsschule der TU – Studierende dazu inspirieren, neue schulische Lehr- und Lernkonzepte zu entwickeln. Einweihung der gestalteten Fläche im Freien ist am 25. Oktober.

mehr
Raubkatze war 16 Jahre alt
Ramez und Rashid im Frühling 2016

Gepardenkater Ramzes ist am Mittwochvormittag im Dresdner Zoo eingeschläfert worden. Das Tier war bereits 16 Jahre alt – ein stattliches Alter für Geparden – und wies laut Zoo zahlreiche Schwächen und Krankheiten auf.

mehr
Historisches Foto
Schafe des Hirten Dieter Schlafke weideten 1957 vor der zerstörten Frauenkirche. Nun spricht der Mann über seine Lebenserfahrungen.

Es ist eine der ungewöhnlichsten Aufnahmen von der zerstörten Dresdner Frauenkirche: 1957 hat Walter Möbius eine Schafherde vor der Ruine fotografiert. Den Mann, der sie damals hütete, kann man jetzt bei einem Abend in der Unterkirche der Frauenkirche kennenlernen.

mehr
Wetter
Statt in Prag zu landen, musste diese Maschine aus Riga zunächst nach Dresden ausweichen.

Wegen Nebels in Prag und Berlin sind am Mittwoch mehrere Flugzeuge außerplanmäßig in Dresden gelandet. So hat die Air Berlin drei Flüge umgeleitet, auch die Air Baltic landete statt in Prag in Dresden.

mehr
Sanierung abgeschlossen
Pfarrer Holger Milkau (links), Stufenpatin Kristina Karnau und Lars Rohwer vom Förderverein Kreuzkirche schneiden das Band zum Treppenhauses B durch.

Nach einem halben Jahr Bauzeit ist das Treppenhaus B der Kreuzkirche fertig saniert. Kreuzkirchen-Pfarrer Holger Milkau eröffnete am Dienstag feierlich den Gebäudeteil. Kristina Karnau schnitt als eine von zahlreichen Stufenpaten symbolisch das grüne Einweihungsband zwischen Empore und Treppenhaus durch.

mehr
Zwei Flurstücke unterm Hammer
Blick von der Straße des 17. Juni. Das Gebäude rechts wird zwangsversteigert.

Die imposante Malzfabrik Gebrüder Pieck in Dresden-Niedersedlitz an der Straße des 17. Juni ist ein wertvolles Industriedenkmal, befindet sich aber in desolatem Zustand. Im Dezember werden zwei der Flurstücke zwangsversteigert.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.