Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Regen

Navigation:
Google+
Lokales
Pegida am Montag
Lutz Bachmann

Auch nach dem gekippten Pauschalverbot einer Versammlungsleitung durch Lutz Bachmann darf der Pegida-Frontmann in Dresden keine Versammlung leiten. So hat es zumindest die Versammlungsbehörde für die gestrige Demo der Islamgegner entschieden.

mehr
Klinikum Friedrichstadt
Oberarzt der Unfallchirurgie Dr. Philipp Bula (r.) schult Dr. Tim Fülling und Dr. Katharina Seitz im Umgang mit den Stryker-Werkzeugen.

In einem 12 Meter langen Truck am Klinikum Friedrichstadt wurde am Montag geschraubt und genäht. In dem mobilen High-Tech-Labor konnten Dresdner Chirurgen ihre Fertigkeiten festigen und moderne Verfahrenstechniken üben.

mehr
Dresden investiert 32 Millionen Euro
Verspäteter Baubeginn: Geld ist da für die Augustusbrücke, aber kein Baurecht.

Mit 32 Millionen Euro bringt Dresden im nächsten Jahr seine Brücken auf Vordermann. Die Sanierung der Augustusbrücke ist mit rund 23 Millionen Euro der größte Einzelposten. Aber auch an der Nossener Brücke und dem lauen Wunder wird gearbeitet. Daneben gibt es eine Fülle an kleineren Vorhaben.

mehr
Unterstützung
Die Start-Stipendiaten zusammen mit Bürgermeister Peter Lames (SPD).

Vier junge Menschen aus Dresden haben am Montagnachmittag von Schulbürgermeister Peter Lames (SPD) offiziell das sogenannte Start-Stipendium erhalten. Meron, Tina, Kais und Hava sind zwischen 18 und 20 Jahren alt und stammen aus Eritrea, Italien, Russland und Syrien.

mehr
Initiative Kurswechsel
Wollen die CDU auf den richtigen Kurs bringen: Ulrich Link und Peter Heichen (von links).

Die CDU hat sich von ihren Wählern entfremdet, finden Ulrich Link und Peter Heichen. Die beiden Dresdner CDU-Mitglieder wollen nicht austreten, sondern ihre Partei auf den richtigen Kurs zurückbringen. Deshalb haben sie die Initiative Kurswechsel ins Leben gerufen.

mehr
Freude am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf
Kevin Bauch ist Azubi am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) und bester Physiklaborant Deutschlands.

Kevin Bauch will Physiklaborant werden und lässt sich am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf ausbilden. Dank seiner Top-Leistungen hat er am Montag in Berlin die Auszeichnung als bundesbester Auszubildender für den Beruf des Physiklaboranten vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag entgegen genommen.

mehr
Eisnebel und technischer Defekt

Ein aus Marokko kommendes Flugzeug musste am Sonntagabend zweimal ungeplant in Dresden landen. Zunächst musste der in Casablanca gestartete Flieger wegen Eisnebels am Zielflughafen Berlin-Tegel nach Sachsen ausweichen, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte.

mehr
Lufthansa
Der Arbeitskampf der Lufthansa-Piloten hat auch Auswirkungen auf die Dresdner Hoteliers und Gastronomen.

Der Arbeitskampf der Lufthansa-Piloten hat auch Auswirkungen auf die Dresdner Hoteliers und Gastronomen. Wie deren Regionalverband mitteilte, kam es in der Stadt zu ersten Stornierungen, da Reisende ohne Flieger nicht nach Dresden kamen.

mehr
Klage auf Unterlassung
Allein bis Oktober starben laut Uno-Flüchtlingshilfswerk mehr als 3800 Menschen bei der Überfahrt in Richtung Europa.

Die Dresdner Hilfsorganisation „Mission Lifeline“ hat juristische Schritte gegen die Anführer von Pegida angekündigt. Grund dafür sind wiederholte Äußerungen von Lutz Bachmann und Siegfried Däbritz, die dem Seenot-Projekt kriminelle Machenschaften unterstellen. Durch einen kreativen Protest gegen Pegida waren die Helfer ins Fadenkreuz der Asyl-Feinde geraten.

mehr
Zehn Jahre
Visuelle Zeitreisen und Ausflüge in ferne Welten - die 360 Grad-Panoramen des Künstlers Yadegar Asisi sind Besuchermagnete.

Visuelle Zeitreisen und Ausflüge in ferne Welten - die 360 Grad-Panoramen des Künstlers Yadegar Asisi sind Besuchermagnete. Seit 2006 ließen sich allein im Dresdner Panometer rund 1,5 Millionen Menschen verführen, zu Ausflügen ins 18. Jahrhundert oder die Antike.

mehr
Streit mit Müller-Milano:
Mario Müller-Milano hatte der Tafel vorgeworfen, sich an Eintrittskarten zu bereichern. Das hat die Dresdner Tafel jetzt widerlegen können.

Die Dresdner Tafel hat im vergangenen Jahr keine Karten für den Weihnachtszirkus von Veranstalter Mario Müller-Milano kostenlos erhalten, sondern die Tickets zu einem Stückpreis von zwei Euro vom Landesverband Sächsische Tafeln angekauft. Das erklärte jetzt Rechtsanwalt Jonas Kahl gegenüber den DNN.

mehr
Juwelier

„Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“, heißt es in einer Redewendung, die übrigens Lenin zugeschrieben wird. Gut, jetzt hat eine deutscher Juwelierkette mit dem russischen Kommunisten und Revolutionär sicher nicht viel am Hut, aber im Fall Samatha W. hätte man ihm glauben und vielleicht doch genauer hinschaue sollen.

mehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.