Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Zu wenig Karten verkauft – Dresdner Schlagerparty ersatzlos abgesagt

Zu wenig Karten verkauft – Dresdner Schlagerparty ersatzlos abgesagt

Die Schlagerparty, die am 23. Juni im Dresdner Glücksgas-Stadion stattfinden sollte, ist abgesagt. Das teilte der Veranstalter MVP live GmbH mit. Grund seien schlechte Ticketverkäufe.

Voriger Artikel
Dudelsack und Ritterkämpfe: „Mittelalterlich Phantasie Spectaculum“ Dresen wird im August nachgeholt
Nächster Artikel
Modelshow Face of Germany castet junge Models in der Dresdner Centrumgalerie

Im Dresdner Glücksgasstadion sollte die Schlagerparty stattfinden.

Quelle: dpa

Einen Ersatztermin wird es nicht geben. Wer bereits eine Eintrittskarte erworben hat, wird gebeten, sich direkt an den Veranstalter (Tel.: 06102/799615) oder an den Kooperationspartner Vida Media & Events UG (Tel.: 02307/9839732) zu wenden.

Im Dresdner Glücksgas-Stadion sollten am 23. Juni Schlagerbarden wie Roberto Blanco oder Olaf Berger für Stimmung sorgen.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr