Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wimmelbuch zeigt Dresden in sieben Suchbildern

Wimmelbuch zeigt Dresden in sieben Suchbildern

Wer findet die Fensterputzer? Und wo hat sich bloß der Hase versteckt? Im neu erschienenen Wimmelbuch mit Bildern aus Dresden gibt es nicht nur für Kinder viel zu entdecken.

Voriger Artikel
„Pink is bjutiful!“ – Cindy aus Marzahn kommt nach Dresden
Nächster Artikel
uu

Buntes Gewimmel um die Gläserne Manufaktur. Wie soll man da bloß einen kleinen weißen Hasen finden?

Quelle: Grafiker Aleksandra & Aleksander

Auf sieben farbigen Doppelseiten haben die Grafiker Aleksandra & Aleksander die Frauenkirche, das Drachenbootrennen am Blauen Wunder, das Stadtfest und andere charakteristische Orte und Ereignisse in Szene gesetzt. Auch die Gläserne Manufaktur ist in dem Kinderbuch zu finden. Hier gibt es Einblicke in die Autoherstellung und den Verkauf, während im Hof eine Kapelle spielt. Nebenan tuckert die Parkeisenbahn zwischen lebhaftem Picknick-Treiben durch den Großen Garten. Und in all dem bunten Getümmel aus Menschen, Tieren und Autos soll man nun den "Touareg" suchen? Da sieht man ja den VW vor lauter Autos nicht mehr! Wer sich der Herausforderung stellen möchte, erhält "Mein großes Wimmelbuch", erschienen im Breitschopf Verlag, ab sofort für 5 Euro in allen Thalia-Buchgeschäften.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 20.03.2014

rei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr