Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Westside Xtreme Wrestling im Alten Schlachthof Dresden

Westside Xtreme Wrestling im Alten Schlachthof Dresden

April treffen sich im Alten Schlachthof Dresden die ganz harten Kerle. Im Rahmen der „More than Wrestling Tour“ kommt der Top-Kader von Westside Xtreme Wrestling nach Dresden.

Voriger Artikel
Dresdner Aprilscherze: DVB machen auf Retro, BRN ist schon ausverkauft
Nächster Artikel
300 Breakdancer zeigen in Dresden ihre Tricks

Big Daddy Walker (r) streckt seinen Gegner mit einer Flying Clothline nieder.

Quelle: PR

Am 11. Spektakuläre Würfe und waghalsige Sprünge sollen die Halle zum Kochen bringen. Mit dabei ist der 136-Kilo-Mann Big Daddy Walter aus Wien, der einzige dreifache Weltmeister der Tour.  

Neuling Julian Nero, 100 Kilo schwer, wird versuchen, Walter, einen der besten Heavyweight-Wrestler der Welt, zu bezwingen. Weitere Kämpfe bestreiten der amtierende Weltmeister Karsten Beck, „Bad Bones“ John Klinger, „Shotgun-Champion“ Ilja Dragunov oder „Absolute Andy“. Los geht das Spektakel um 19 Uhr, Tickets sind ab 14 Euro erhältlich.  

phpa8f2adeff4201409141249.jpg

Impressionen vom Wrestling im Dresdner Theresienhof

Zur Bildergalerie

Die Zuschauer sitzen unmittelbar am Ring und  können so die packende Atmosphäre ohne Absperrgitter erleben, versprechen die Veranstalter. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Autogramme zu sammeln und Fotos zu machen.   Westside Xtreme Wrestling, gegründet 2000, ist Deutschlands größter Wrestling-Verband.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr