Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Walpurgisnacht: Dresdner feiern mit Feuer und Tanz in den 1. Mai hinein

Walpurgisnacht: Dresdner feiern mit Feuer und Tanz in den 1. Mai hinein

Mit einem Tanz um ein großes Feuer haben am Dienstagabend etliche Dresdner die Walpurgisnacht gefeiert und nach altem Brauch die bösen Geister vertrieben. Am Alexander-Puschkin-Platz in der Nähe des Elbufers versammelten sich Dutzende Menschen und tanzten mit Kostümen und großen selbstgebastelten Figuren in den 1. Mai.

Voriger Artikel
Lust auf Frühling: First Ladys erscheinen in Dresden als modische Zwillinge
Nächster Artikel
"Todesstoß für Straßenmusik" - Dresden fordert künftig für jede Art der Straßenmusik eine Erlaubnis

Tanz zur Walpurgisnacht in Dresden.

Quelle: Kay Kölzig

Laut Polizei blieb es rund um die Feierlichkeiten weitestgehend friedlich.

php28cbb33114201305011713.jpg

Die Walpurgisnacht in Dresden: Mit einem Tanz um ein Feuer feierten einige Leute am Elbufer in der Nähe des Alexander-Puschkin-Platzes in den 1.Mai.

Zur Bildergalerie

kk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr