Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wahl zum Dresdner Striezelmarktbaum: Noch bis Dienstag abstimmen

Wahl zum Dresdner Striezelmarktbaum: Noch bis Dienstag abstimmen

Bis Dienstag können die Dresdner für ihren Wunschbaum für den 580. Dresdner Striezelmarkt abstimmen. Auf www.dresden.de/striezelmarkt stehen drei Nadelbäume zur Auswahl.

Voriger Artikel
Knopfaugen und Puppenträume: Dresdner Puppen- und Teddytag im Kongresszentrum
Nächster Artikel
Programm der 9. Hope-Gala in Dresden steht – Jüngster Künstler ist acht Jahre alt

Sigrid Förster von der Wirtschaftsförderung war an der Vorauswahl der drei Bäume beteiligt.

Quelle: Norbert Neumann

Wie die Stadt am Freitag meldete, beteiligten sich bereits 3500 Personen an der Wahl. „Wir freuen uns über die gute Resonanz und hoffen auf eine weitere rege Beteiligung. Alle drei Baumkandidaten sind gleichermaßen geeignet, unserem Striezelmarkt besonderen Glanz zu verleihen“, so Sigrid Förster, Abteilungsleiterin Kommunale Märkte im Amt für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden.

Gewählt werden kann auch per Postkarte und der Nummer des Favoriten. Die Adresse lautet: Landeshauptstadt Dresden, Amt für Wirtschaftsförderung, Abteilung Kommunale Märkte, Stichwort „Striezelmarktbaum 2014“, Postfach 12 00 20, 01001 Dresden. Der Sieger wird Anfang Oktober bekanntgegeben.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr