Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vorverkauf für Hutball beginnt – Online-Kontingent schon aufgebraucht

Vorverkauf für Hutball beginnt – Online-Kontingent schon aufgebraucht

Hutball und die dazugehörige Party am 22. und 23. März hat am Samstagmorgen der Kartenvorverkauf begonnen. Wie in den Jahren zuvor gilt: Wer den Hut aufhaben will, sollte sich seine Tickets schnell sichern.

Voriger Artikel
Promis, Laudatoren und neuer Weltrekord - Das war der Semperopernball 2013
Nächster Artikel
Vom Hochzeitskleid bis zum australischen Designer: Die schönsten Kleider des Semperopernball 2013

Wer den Hutball besuchen möchte, muss sich schnell um Karten kümmern.

Quelle: Kay Kölzig

Für den 18. An vier Vorverkaufsstellen können die heißbegehrten Karten erworben werden: in der Schillergalerie, bei Sax Ticket, im SZ Ticketservice im Karstadt sowie im Café Blumenau. Der Eintritt für den Hutball kostet 49 Euro, bei der Party ist man mit 34 Euro dabei.

Die Tickets im Online-Vorverkauf waren nach kurzer Zeit ausverkauft. „Aber die Vorverkaufsstellen sind ja noch offen, und erfahrungsgemäß gibt es auch am Montag noch Restkarten“, so die Veranstalter. Wie viele Karten insgesamt zum Verkauf stehen, wollte das Hutball-Team nicht bekanntgeben.

phpbaef82e51d201203251307.jpg

Nach dem offiziellen Hutball am Freitagabend feierten Hunderte am Samstag bei der Party zum Hutball im Parkhotel auf dem Weißen Hirsch in Dresden. Vereint durch kreative Kopfbedeckungen tanzten die Gäste durch die Nacht.

Zur Bildergalerie

Das traditionelle Ballvergnügen lockt dieses Jahr zum 18. Mal zum ausgiebigen Schwofen ins Parkhotel Weißer Hirsch. Zum exklusiven Hutball am Freitagabend bringt die Swingband von Andrej Hermlin den gesamten Ballsaal zum Tanzen. Zur Party am Samstag spielt die Dresdner Combo Yellow Umbrella ihren temporeichen Mix aus Reggae, Ska & Rock. Im Blauen und Roten Salon, in der legendären Kakadu-Bar und mehreren Lounges sollen alle Feierwütigen die passende Musik finden. Von Beat und Rock’n’Roll über Disco, Pop, Funk und Soul bis hin zu Latino-Rhythmen und Schlager gibt es alles auf die Ohren, was Tanzbeine zucken lässt. Die Lauscher klingeln schon allein bei den Namen der Künstler: So werden unter anderem die Les Haferflocken Swingers und die Rhythmusgruppe Teplice das altehrwürdige Parkhotel beehren. Ein buntes Unterhaltungsprogramm soll die Parties abrunden.

Doch über allem thront – natürlich – der Hut. Eine Kopfbedeckung ist Pflicht, doch ansonsten sind Kreativität, Mut und Experimentierfreude der Ballbesucher keine Grenzen gesetzt. Die jeweils bestbehüteten Paare werden an beiden Abenden gekürt.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr