Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vom Hochzeitskleid bis zum australischen Designer: Die schönsten Kleider des Semperopernball 2013

Vom Hochzeitskleid bis zum australischen Designer: Die schönsten Kleider des Semperopernball 2013

Wehende Kleider in einer rauschenden Nacht: Den Dresdner Semperopernball nutzten natürlich besonders die Damen, um ihre schönsten Roben mal wieder aus dem Schrank zu holen.

Voriger Artikel
Vorverkauf für Hutball beginnt – Online-Kontingent schon aufgebraucht
Nächster Artikel
Tattoo-Convention: Tausende Dresdner bestaunen Kunstwerke auf nackter Haut

Renate und Heike Ahrendt aus Glashütte.

Quelle: Julia Vollmer

Und so glitten Kleider in allen Regenbogenfarben über das Parkett.

php1e2ccdb9be201302021058.jpg

Dirk Schiele und Manuela Matz reisten aus Greifswald an. Dort hatte sie auch in allerletzter Minute ihr Ballkleid gefunden.

Zur Bildergalerie

An der barocken Atmosphäre der Semperoper orientierte sich zum Beispiel Tatjana Neumann aus Dresden. Sie trug ein opulentes Kleid von Designerin Katja Eulenstein - womöglich die auffälligste Robe des Abends. Zu den Favoriten der Damen in Sachen Kleiderkauf zählten außerdem das Dresdner Modehaus Herrmann sowie der Modeverleih Fischer.

Fündig wurden einige Ballbesucherinnen aber auch in internationalen Gefilden. Sina Gerneth aus München beispielsweise trug eine Robe einer spanischen Firma, Stephanie Bauer aus Zwickau hatte ihr Kleid in New York gekauft, die Dresdnerin Jennifer Wegat ging bei einem australischen Designer auf die Suche und Sarah Burggraf aus Leipzig trug das Werk von Tony Bowls, einem amerikanischen Modemacher.

Clever stellte es Anastasja Jacob an. Die Dresdnerin hatte im August 2012 geheiratet und erschien in ihrem Traum aus Weiß auf dem Ball. Auch eine Möglichkeit, sein Hochzeitskleid mal wieder tragen zu können.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr