Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
US Car Convention lädt vom 11. bis 13. Juli alle Autofans ins Dresdner Ostragehege ein

US Car Convention lädt vom 11. bis 13. Juli alle Autofans ins Dresdner Ostragehege ein

Freunde amerikanischer Autos und des dazugehörigen Lebensgefühls sollten sich das Wochenende 11. bis 13. Juli freihalten. Die Veranstalter laden zur US Cars Convention ins Dresdner Ostragehege ein.

Voriger Artikel
Ami-Schlitten in der Flutrinne: US-Car-Convention rechnet weiter mit steigenden Besucherzahlen
Nächster Artikel
Neuer Aussichtspunkt für Loschwitz: Die Alte Feuerwache öffnet ihren Schlauchturm für Besucher

Ein Cadillac bei der US Car Convention in Dresden.

Quelle: Dominik Brüggemann

Bei der vierten Auflage des Events dürfen sich die Besucher neben Bewährtem auch auf viele Neuigkeiten und Veränderungen freuen. „Wir möchten auch in diesem Jahr den Gästen aus dem In- und Ausland wieder etwas mehr bieten“, versprechen die Veranstalter Matteo Böhme und Mathias Lindner.

php669c068dda201307131816.jpg

Autofans feierten die US Car Convention im Messegelände

Zur Bildergalerie

Nach dem Rekordjahr 2013 mit über 10.300 Besuchern und 710 US-Cars weht in diesem Sommer noch mehr amerikanischer Lifestyle durch das Dresdner Ostragehege. Die USCC ist ein Treffen der Generationen ohne Festlegung auf Baujahr, Typ oder Marke – Hauptsache amerikanisches Blech. Ein Treffen für alle mit einem Faible für die USA, für amerikanischen Lifestyle, für große Motoren. Platz für 1000 US Cars soll es durch die Vergrößerung des Geländes geben. Eingeladen sind Besitzer von schönen und seltenen US Cars, Trucks und Bikes aus ganz Deutschland und Europa. Ob Cadillac, Pontiac oder Lincoln, ob Chrysler, Ford oder Dodge – vom Oldtimer bis zum Neuwagen.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr