Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Trotz Schneegestöber: Hunderte Dresdner kommen zur Winteraustreibung

Trotz Schneegestöber: Hunderte Dresdner kommen zur Winteraustreibung

Im dichten Schneegestöber haben hunderte große und kleine Dresdner am Faschingsdienstag versucht, Frau Holle einmal mehr in den Sommerurlaub zu schicken. Meist bunt kostümiert strömten zahlreiche Menschen am Nachmittag zur Dreikönigskirche, um dem bunten Spektakel auch in diesem Jahr beizuwohnen.

Voriger Artikel
Heiß auf Eis – Kommende Woche gastiert „Holiday on Ice – Speed“ in der Messe Dresden
Nächster Artikel
Dresden-Film mitNicole Kidmanauf Eis gelegt: Thriller um Genforscher dafür bald in den Kinos

Zur Winteraustreibung kamen wieder hunderte Dresdner zur Dreikönigskirche.

Quelle: Stephan Lohse

Wie immer ergab sich Frau Holle nicht kampflos, versprach Rodeln und Schneeballschlachten im Hochsommer, wurde von den Schaulustigen aber unter Pfiffen in den Urlaub geschickt, damit die Sonne herauskommen konnte. Mit viel Musik, fantasievollen Figuren und aufwendigen Kostümen zogen Darsteller und Publikum dann einmal über die Hauptstraße – in der Hoffnung, dass auch die echte Frau Holle den Wunsch nach einem schnellen Sommer erhört.

phpbaef82e51d201302121800.jpg

Die Winteraustreibung der Dresdner auf der Hauptstraße.

Zur Bildergalerie

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr