Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
"Todesstoß für Straßenmusik" - Dresden fordert künftig für jede Art der Straßenmusik eine Erlaubnis

"Todesstoß für Straßenmusik" - Dresden fordert künftig für jede Art der Straßenmusik eine Erlaubnis

Schlechte Neuigkeiten für Straßenmusiker: Voraussichtlich Mitte Mai müssen die Künstler für jeglichen Auftritt in Dresdens Straßen eine Sondergenehmigung beantragen.

Voriger Artikel
Walpurgisnacht: Dresdner feiern mit Feuer und Tanz in den 1. Mai hinein
Nächster Artikel
Bud Spencer kommt am 15. Mai nach Dresden

Michael Pritzke spielt seit über zehn Jahren auf den Straßen Deutschlands. Er sei stets bemüht, niemanden mit seiner Musik zu stören, sagt er. Die neue Regelung für Dresden lässt ihn schwarz sehen für die Zukunft der Straßenmusik.

Quelle: Martin Förster

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr