Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Thomas und Kathrin sind die beliebtesten Vornamen in Dresden

Thomas und Kathrin sind die beliebtesten Vornamen in Dresden

Thomas und Kathrin sind die häufigsten Vornamen in Dresden. Das geht aus den Ergebnissen des Zensus 2011 hervor, teilte das Statistische Landesamt in Kamenz mit.

Voriger Artikel
Jürgen Drews und Glasperlenspiel bei Dresdner Modelwettbewerb – Vorbereitungen für „Face of Germany“-Finale laufen
Nächster Artikel
Im Laufschritt über die Alpen - Dresdner Klinikärzte waren für guten Zweck unterwegs

Thomas ist der beliebteste Vorname in Dresden

Quelle: dpa

Im Gegensatz zu den jährlichen Listen der beliebtesten Baby-Namen berücksichtigt die Zensus-Statistik alle Altersgruppen.

Dresden bewege sich damit zumindest bei den Männern im sachsenweiten Trend. Auch auf den ganzen Freistaat bezogen ist Thomas der häufigste Vorname, gefolgt von Andreas, Frank und Michael. Bei den Frauen ist Ursula sachenweit am gebräuchlichsten. Es folgen hier Renate, Helga und Christa. Diese Vornamen spielen bei den jüngeren Sachsen jedoch keine große Rolle mehr. Unter den 3- bis 20-jährigen sind besonders die Vornamen Lisa und Max beliebt. Es folgen Laura, Julia, Sarah und Michelle bei den weiblichen Vornamen. Bei den männlichen Vornamen schließen sich Paul, Florian, Felix und Tom an.

Bei den unter dreijährigen Mädchen dominieren die Vornamen Lena, Leonie, Emma, Lilly und Laura. Die Hitliste bei den Jungen in dieser Altersgruppe führt der Vorname Paul an, gefolgt von Ben, Max, Leon sowie Felix. Für die Stadt Dresden können die Statistiker hier keine genauen Angaben machen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr