Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
The Voice of Germany: Michael Heinemann aus Dresden rockt sich ins Halbfinale

The Voice of Germany: Michael Heinemann aus Dresden rockt sich ins Halbfinale

Das Publikum scheint ihn zu lieben. Bei der dritten Liveshow von " The Voice of Germany" musste der Dresdner Michael Heinemann am Donnerstagabend gegen Jenna Hoff aus Berlin antreten.

Voriger Artikel
Der Zoo Dresden erhöht die Eintrittspreise - Erwachsene zahlen ab 1. Februar mehr
Nächster Artikel
Predigten aus dem Videostudio: Die Dresdner Elim-Gemeinde geht unkonventionellere Wege

Michael Heinemann ist bei The Voice of Germany im Halbfinale.

Quelle: SAT.1ProSiebenRichard Hübner

Michael performte "Trading Water" von Alex Claire - sprich: zum ersten Mal sang der sonstige Balladenkönig eine etwas rockigere Nummer. Jenna dagegen wollte Jury und Publikum mit dem neuen Adele-Hit "Skyfall" überzeugen.

php406e1190bc201211301356.jpg

Moderator Thore Schölemann gratuliert.

Zur Bildergalerie

Wie immer konnte zuerst Trainer Rea Garvey seine Prozentpunkte verteilen. Nur leider konnte sich der Sänger nicht entscheiden und vergab 50 Prozent an beide Künstler. Nun lag alles am Publikum - und das war sich, wie schon in der ersten Liveshow, mehr als sicher. Michael soll weiterhin singen und so erhielt der Erzieher 69 Prozent. Damit ist er sicher im Halbfinale, bei dem die verbliebenen acht Kandidaten um den Einzug ins Finale kämpfen.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr