Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Tausende Besucher bei „Dankeschön“-Konzert für Fluthelfer in Dresden

Tausende Besucher bei „Dankeschön“-Konzert für Fluthelfer in Dresden

Tausende Besucher sind in Dresden und Grimma zu „Dankeschön“-Konzerten für die Helfer beim Juni-Hochwasser gekommen. Eingeladen hatte der MDR unter dem Motto „Gemeinsam gegen die Flut - Wir sagen Danke!“.

Voriger Artikel
Die Seifenkisten rasen wieder - 20 Teams fahren zum 13. Mal am berüchtigten Saloppe-Hang um die Wette
Nächster Artikel
Blut, Leidenschaft und Weltrekord: Seifenkistenrennen lockt Hunderte Dresdner zur Saloppe

Roland Kaiser gehörte zu den Stars, die am Samstagabend in Dresden auf der Bühne standen.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Am Dresdner Elbufer feierten nach Polizeiangaben am Samstagabend rund 7500 Menschen bei der kostenlosen Party mit. Auf dem Grimmaer Marktplatz, wo unter anderem die Band Glasperlenspiel auftrat, wurden ebenfalls tausende Besucher gezählt.

phpc131e8fb0d201307051538.jpg

Marco Schreyl moderiert die Fluthilfe-Show.

Zur Bildergalerie

„Dankeschön“-Konzerte gab es zudem im thüringischen Greiz sowie in Sachsen-Anhalt in der Landeshauptstadt Magdeburg sowie in Ferropolis.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr