Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Straßenfest der Interkulturellen Tage am Sonnabend auf dem Jorge-Gomondai-Platz

Straßenfest der Interkulturellen Tage am Sonnabend auf dem Jorge-Gomondai-Platz

Im Rahmen der Interkulturellen Tage wird am Sonnabend auf dem Jorge-Gomondai-Platz ein Straßenfest stattfindet. Um 12 Uhr soll Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) die Festlichkeit eröffnet.

Voriger Artikel
Tag des Kaffees – DNN testen, wie man ihn am besten zubereitet
Nächster Artikel
Sebastian Urzendowsky im Fragebogen

Unter dem Motto „Herzlich Willkommen – wer immer Du bist“ präsentieren bis zum 7. Oktober 60 Vereine, Initiativen, Verbände, Institutionen und Religionsgemeinschaften 72 Veranstaltungen. (Bild: Programmheft)

Quelle: Stadt Dresden

Die Besucher erwartet neben leckeren Köstlichkeiten aus aller Welt und internationaler Musik zahlreiches Informationsmaterial von Vereinen, Institutionen, politisch aktiven Gruppen und Trägervereinen über ihre Arbeit.

Mit dabei sind unter anderem mehrere Dresdner Migrantenvereine, der Kinder- und Jugendzirkus des ZMO-Regionalverbands Dresden und Teilnehmer des zeitgleich stattfindenden Internationalen Spielmobilkongresses.

„Ein noch internationaleres, weltoffeneres Dresden zu schaffen, ist eine Aufgabe, die wir nur alle zusammen umsetzen können. Das Zusammenleben von Menschen ist nie einfach, Berührungsängste und Vorurteile sind menschlich. Jeder ist durch sein soziales Umfeld und seinen Kulturkreis geprägt. Die Interkulturellen Tage fördern das gute Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Zugehörigkeit“, so Orosz.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr