Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Spaß trifft auf Romantik: Das Stadtfest Dresden beginnt - Mehr als 500.000 Besucher werden erwartet

Spaß trifft auf Romantik: Das Stadtfest Dresden beginnt - Mehr als 500.000 Besucher werden erwartet

So romantisch wie das Ambiente der historischen Altstadt wird auch das diesjährige Dresdner Stadtfest sein, das sich zur bereits 16. Auflage mit einem neuen Namen schmückt: Das Künstler-Unikum „Canaletto“ ist am Wochenende erstmals der Titelheld für das Fest in Elbflorenz.

Voriger Artikel
Dresdner Hope-Gala 2014 bekommt gleich drei Moderatoren
Nächster Artikel
Aufregend romantisch: Das Stadtfest 2014 lockt Zehntausende Besucher an

Die sächsische Landeshauptstadt feiert traditionell mit dem Fest seinen Geburtstag.

Quelle: Dominik Brüggemann

Unter dem Motto „Aufregend romantisch“ erwarten die Veranstalter wieder über 550 000 Besucher von nah und fern, die in der sächsischen Landeshauptstadt ausgelassen das Sommerwochenende feiern.

Das [link:700-NR_DNN_81610-1] aus Musik, Show, Theater, Familienaktionen, Sport und natürlich Gastronomie steht dabei ganz im Zeichen der Romantik: vom Romantik-Museum auf der Flaniermeile Hauptstraße bis zur Weinromantik auf dem Neumarkt, vom abendlichen Tanz auf dem Altmarkt bis zu knisternden Flirtpartys in den Stadtfest-Nächten, vom stimmungsvollen Fackelschwimmen bis zum malerischen Abschlussfeuerwerk. „Wir sind ganz sicher, dass das Programm und die unvergleichliche Atmosphäre vielen Besuchern romantische Stunden bescheren werden“, sagt Rodney Aust, einer der drei Veranstalter des Dresdner Stadtfestes. „Aber natürlich werden auch all jene auf ihre Kosten kommen, die es lieber etwas aufregender haben.“

php2a258b99e9201308190921.jpg

Das war das Dresdner Stadtfest 2013

Zur Bildergalerie

Denn über tausend Musiker, Schauspieler, Tänzer, Artisten und andere Künstler werden auf 13 abwechslungsreich gestalteten Arealen und acht Bühnen wieder für beste Unterhaltung sorgen – wie gewohnt bei freiem Eintritt. Beliebte Programmpunkte wie die Babyparade oder die zahlreichen Begleitveranstaltungen wie das 16. Dampfschiff-Fest und der Entencup runden in guter Tradition das Dresdner Geburtstags-Wochenende ab. Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) freut sich bereits auf das bunte Treiben: „Das vielfältige Programm hat wieder für jeden Geschmack etwas zu bieten. Canaletto – Das Dresdner Stadtfest wird die Besucher mit seinem bewährten Konzept begeistern. Ich lade alle Dresdner und Gäste unserer Stadt herzlich zu drei ‚aufregend romantischen’ Tagen ein.“

Um den Besuchern am dritten Augustwochenende eine so vielfältige Veranstaltung bieten zu können, koordiniert die Dresdner Stadtfest GmbH um das Führungstrio Klaus-Dieter Lindeck, Bernd Aust und Frank Schröder neben Hunderten Künstlern auch 300 Händler sowie unzählige Partner und Helfer. Besondere Aufmerksamkeit widmen sie neben der Logistik dem Thema Sicherheit. „Spaß braucht Ordnung und Sicherheit, das ist unsere oberste Maxime“, betont Veranstalter Frank Schröder. Die sächsische Landeshauptstadt feiert traditionell mit dem Fest seinen Geburtstag, in diesem Jahr wird das Jubiläum der Stadtgründung zum 808. Mal begangen.

Nadine Steinmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr