Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sommernachtsball in Dresden: Pillnitz lädt am Samstag zur Schlossnacht

Sommernachtsball in Dresden: Pillnitz lädt am Samstag zur Schlossnacht

Unter dem Motto „Liebe, Lust und Leidenschaft“ findet am Sonnabend im Pillnitzer Schlosspark wieder die Schlossnacht statt. Zahlreiche nationale und internationale Künstler werden die barocke Anlage in einen riesigen Open-Air-Ballsaal verwandeln.

Voriger Artikel
Kinder skaten erstmals am Dresdner Flughafen
Nächster Artikel
Farbspektakel: Holi-Festival Dresden ist innerhalb weniger Stunden ausverkauft

Historische Gewänder und rund 50 Kulturveranstaltungen gibt es bei der Schlossnacht Pillnitz am Sonnabend zu bestaunen.

Quelle: Sebastian Kahnert

So werden auf den Hauptbühnen beispielsweise der autodidaktische Tenor Paul Potts, Geiger und Sänger Angelo Branduardi sowie Rondò Veneziano, ein Kammer-Ensemble in Kostümen und Perücken des 18. Jahrhunderts, stehen, teilten die Veranstalter mit.

php9b3a1e8811201108141047.jpg

Die Parforcehornbläser bei der Pillnitzer Schloßnacht.

Zur Bildergalerie

Aber auch Dresdner und sächsische Künstler sind dabei: Sebastian Lohse und Matthias Krüger interpretieren Werke von Clara und Robert Schumann, die Barockbühne Dresden erzählt von der ersten offiziellen Mätresse des sächsischen Kurfürsten Friedrich August und das Dresdner Theater August spielt „Don Juan“. Akteure des Lichtensteiner Helmnot-Theaters mischen sich als phantasievoll kostümierte Walking Acts unter die Besucher. Insgesamt etwa 50 einzelne Programmpunkte zwischen Varieté, Musik, Lesung und Theater können die Schlossnacht-Gäste erleben. Einer der Höhepunkte ist ein großes Feuerwerk.

Die Moderatoren Gunter Emmerlich und Ruth Moschner werden als August der Starke und Gräfin Cosel durch den Abend führen. Erstmals begleitet der Mitteldeutsche Rundfunk die Veranstaltung mit einer Live-Sendung. Der Pillnitzer Schlosspark wird ab 14 Uhr für den Besucherverkehr geschlossen. Ab 17 Uhr öffnen sich die Tore für die Gäste der Schlossnacht. Tickets kosten im Vorverkauf 35 Euro, an der Abendkasse an allen Parkzugängen 42 Euro. Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr haben freien Eintritt.

php05747e9c07201008151308.jpg

Flanieren wie einst August der Starke war das Motto der dritten Pillnitzer Schlossnacht.

Zur Bildergalerie

Da der Parkplatz vor dem Schloss voraussichtlich noch bis zum 7. August gesperrt sein wird, empfehlen die Veranstalter, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen oder Autos auf dem Parkplatz Leonardo-da-Vinci-Straße abzustellen.

Die Berliner Wohlthat Entertainment GmbH veranstaltet die Schlossnacht Pillnitz gemeinsam mit dem Schlösserland Sachsen – Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr