Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Semperopernball sammelt für Flüchtlingskinder - Preis für Uschi Glas

Charity Semperopernball sammelt für Flüchtlingskinder - Preis für Uschi Glas

Beim Dresdner Semperopernball 2016 wird Geld für die Behandlung traumatisierter Flüchtlingskinder gesammelt. Die Erlöse der Benefiztombola gehen an das Deutsche Rote Kreuz, das damit ein entsprechendes Projekt in Sachsen finanziert, wie Ballverein und DRK am Montag in der Elbestadt bekanntgaben.

Voriger Artikel
Großes Gedränge auf dem Eis im Dresdner Stadion
Nächster Artikel
Deutscher ESC-Vorentscheid: Woods of Birnam aus Dresden treten an
Quelle: Archiv

Dresden. Beim Dresdner Semperopernball 2016 wird Geld für die Behandlung traumatisierter Flüchtlingskinder gesammelt. Die Erlöse der Benefiztombola gehen an das Deutsche Rote Kreuz, das damit ein entsprechendes Projekt in Sachsen finanziert, wie Ballverein und DRK am Montag in der Elbestadt bekanntgaben. Ziel sei es, das Angebot in den Erstaufnahmeeinrichtungen des DRK einzurichten. Dort sollen Psychotherapeuten Kindern helfen, traumatische Erlebnisse zu verarbeiten und sie auf die Integration vorbereiten.

Die Aufarbeitung der Traumafolgen kommt laut DRK zu kurz, da Familien mit Aufgaben wie Asylantrag, Sprachkurs und Integration beschäftigt seien. Daher litten auch künftig viele geflüchtete Kinder unter Traumafolgen wie chronischer Schlafstörung, Depression und post-traumatischer Belastungsstörung. Das DRK will Sprechstunden vorerst in Dresden anbieten und später, je nach Verfügbarkeit von Therapeuten und Geld, auch in weiteren Städten. Beim Semperopernball am 29. Januar sollen dafür Spenden bei den Gästen im Haus und den Besuchern des kostenlosen Openairballs vor den Türen gesammelt werden. Wie die Organisatoren mitteilten, wird auch  Schauspielerin Uschi Glas für „ihre unvergleichliche Karriere, künstlerischen Erfolge und Verdienste um den deutschen Film“ mit einem Ballorden geehrt - wie ihr Kollege Mario Adorf und der bisherige Ballmoderator Gunther Emmerlich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr