Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Seifenkistenrennen an der Saloppe Dresden: „Regnet es? NEIN!“

Seifenkistenrennen an der Saloppe Dresden: „Regnet es? NEIN!“

Es regnete teilweise in Strömen am Sonnabend, doch das beeindruckte beim Seifenkistenrennen an der Saloppe Dresden nun wirklich niemand. Weder die Teams, die auf der holprigen Piste alles gaben, noch die Massen an Zuschauern schreckte das Wasser von oben.

Voriger Artikel
Erstmals Philosophie-Festival in der Scheune Dresden
Nächster Artikel
Dresdner kicken gegen Diskriminierung: 400 Aktive und Fans bei Fußballturnier gegen Rassismus

Den Le-Mans-Massenstart führten diese beiden Mädels an, die sich kräftig ins Zeug legen.

Quelle: Franziska Schmieder

Und so riefen den die Moderatoren ein ums andere Mal „Regnet es?“ und bekamen zur Antwort: „Nein!“ Parellel zu den außergewöhnlich fachkundigen Rennkommentaren gestaltete das Duo den Renntag ab und an auf Spanisch und versehen mit diversen Anti-Sonnenbrand-Tips.

php1d66b99405201207071903.jpg

Und noch ein Team, das abgeschleppt werden muss.

Zur Bildergalerie

Wiewohl an der Saloppe jedes Jahr in der Seifenkiste gerast wird, gab es am Wochenende trotzdem wieder Begebnisse, die so in der Renngeschichte einmalig sind. So ereignete sich beim Le-Mans-Massenstart zum ersten Mal ein Stau auf der Strecke. Die Teams hatten die Aufgabe, ihre Vehikel so schnell wie möglich die Strecke hochzuschieben – da schien einigen die Puste auszugehen. Piratenschiff Olafine blieb gar mit dem Mast an einem die Rennstrecke säumenden Baum hängen. Nach Demontage des Segels konnte die Fahrt weitergehen. Zwei Seifenkisten wurden samt Besatzung vom Safety-Car nach oben geschleppt. Kräftiger Applaus war ihnen trotzdem sicher.

Franziska Schmieder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr