Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Schmuckdesignerin Anke Jäger verarbeitet in ihren Ketten Elbmuscheln. Die liebte auch August der Starke

Schmuckdesignerin Anke Jäger verarbeitet in ihren Ketten Elbmuscheln. Die liebte auch August der Starke

Ziemlich exotisch, könnte man meinen, wenn man den Schmuck von Anke Jäger betrachtet. Denn die Ringe, Ketten und Anhänger, die die Schmuckdesignerin entwirft, sind mit moosgrünen Muscheln bestückt.

Voriger Artikel
Besucherrekord beim Dresdner Frühling im Palais
Nächster Artikel
Clown-Legende Oleg Popov kommt nach Dresden – Ab 1. April gegenüber vom Elbepark

Etwa ein bis zwei Stunden dauert es, bis Anke Jäger aus den einfachen Muscheln ein tragbares Schmuckstück gezaubert hat. Alle Exponate entstehen bei der Designerin in Handarbeit.

Quelle: Dietrich Flechtner

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr