Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Schaurig-schöne Sause: Der Dresdner Zoo feierte am Mittwoch Halloween

Schaurig-schöne Sause: Der Dresdner Zoo feierte am Mittwoch Halloween

Der Dresdner Zoo hat am Mittwoch seine Artenvielfalt um einige Spezies erweitert. Anlässlich des diesjährigen Halloweenfestes gesellten sich zu den Elefanten, Affen und Löwen auch Gespenster, Superhelden und vor allem Hexen.

Voriger Artikel
Heiraten im Dresdner Glücksgas-Stadion: Der Ansturm bleibt aus
Nächster Artikel
Pyro Games Dresden ziehen 2013 auf die Pferderennbahn in Seidnitz um

Der Dresdner Zoo hatte am Mittwoch zum Halloweenfest geladen.

Quelle: Christin Grödel

Besonders die kleinen Besucher nahmen das Motto wörtlich und kostümierten sich schaurig-schön – und mussten dank ihres Outfits auch nur einen Euro Eintritt bezahlen.

phpd38152c366201210311548.jpg

Auch der Papa bekam hier einen Teil der Kostümierung ab.

Zur Bildergalerie

Nachdem am Vormittag zunächst die Fütterung verschiedener Tiere mit Halloween-Kürbissen anstand, lockte am Nachmittag die Halloweenparty auf der Bühne – samt gruselig-lustigen Spielen, Mutproben, Tanzeinlagen und Leckereien aus der Hexenküche - die Besucher an. Den Abschluss des Nachmittags bildete ein Lampionumzug rund um das Zoogelände.

Christin Grödel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr