Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Saxx-Life-Babyparade feiert die Stadt und seine jungen Einwohner

Saxx-Life-Babyparade feiert die Stadt und seine jungen Einwohner

Um Dresdens Titel „Geburtenhauptstadt Deutschlands" zu ehren, beleben die Organisatoren des Dresdner Stadtfestes die „saxx life - Babyparade". Nach langjähriger Pause startet das Fest am Sonntag, den 21. August.

Voriger Artikel
„Dresden darf das“: Tänzer aus dem Moulin Rouge zu Gast beim Semperopernball
Nächster Artikel
Arbeiten zum Dresdner Stadtfest laufen auf Hochtouren

Zu Ehren der Kleinsten feiert Dresden die Babyparade im Rahmen des Stadtfestes.

Quelle: dpa

Hier gibt es für Groß und Klein viel zu sehen und erleben. Wer mitmachen möchte, kann sich bis zum 12. August dafür anmelden.

Auch dem Ersten Bürgermeister Dresdens, Dirk Hilbert (FDP), liegt das Thema am Herzen. „Dresden ist die Geburtenhauptstadt Deutschlands, darauf können wir zu Recht stolz sein. Diese schöne Entwicklung gebührend zu feiern, dafür eignet sich eine Babyparade mit ganz vielen Dresdner Babys und Kindern ganz besonders", so Hilbert.

Musikalisch begleitet führt die Parade über die Augustusbrücke, den Schloßplatz und die Schloßstraße bis hin zum Altmarkt. Dort erwartet die Teilnehmer ein Rahmenprogramm, die Kinder können sich über Geschenküberraschungen freuen. Alle Neugeborenen mit ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern und Verwandten sind dazu ebenso eingeladen wie Vorschulkinder. Anmeldungen sind online über die Stadtfest-Website möglich.

Der Aufzug startet am 21. August um 11 Uhr am Goldenen Reiter.

bw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr