Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Rund 3000 Besucher bei erstem Dresdner Stallhof-Weinfest

Rund 3000 Besucher bei erstem Dresdner Stallhof-Weinfest

Sächsische Weinfest hat offenbar weniger Besucher angezogen als erwartet. Rund 3000 Personen ließen sich am Wochenende im Stallhof edle Tropfen schmecken.

Voriger Artikel
Heiß auf Eis: Die erste Sommer-Eis-Disco in der EnergieVerbund Arena
Nächster Artikel
„Es war traumhaft“ – Dresdner Fußballfans zu Gast bei der EM in Polen und der Ukraine

Brachte auch keine Abkühlung: Arne Lifson jonglierte - umrahmt von Weinkönigin Franziska Spiegelberg und Weinprinzessin Katharina Fritze - mit Fackeln.

Quelle: M. Förster

Das 1. "Leider hat das Wetter nicht mitgespielt. Ich würde bei über 30 Grad auch nicht unbedingt Wein trinken gehen", gab Veranstalter Henri Bibow zu. Zum Glück sei es abends etwas abgekühlt.

Zehn Weingüter aus der Region hatten sich von Freitag bis Sonntag präsentiert und ihre Weine des Jahrgangs 2011 vorgestellt. Sachsens Weinkönigin Franziska Spiegelberg suchte derweil nach einer geeigneten Nachfolgerin für ihr Amt. "Nur drei Damen haben sich gemeldet. Allerdings waren sie nicht so versiert, dass sie in die engere Auswahl der Kandidatinnen für die nächste Weinkönigin kommen", so Bibow. Im kommenden Jahr möchte er wieder ein Weinfest im Stallhof feiern, denn "das diesjährige Fest verlangt einfach nach einer Fortsetzung".

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 02.07.2012

StS

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr