Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Roland Kaiser begeistert Fans in der Centrum-Galerie Dresden

Autogrammstunde Roland Kaiser begeistert Fans in der Centrum-Galerie Dresden

Nach 40 Karrierejahren kann Roland Kaiser die Dresdner immer noch begeistern - Weit über 1000 Fans des Schlagersängers standen am Donnerstag bis zu zwei Stunden lang Schlange um ein Autogramm oder das neue Album signieren zu lassen.

Die Veranstaltung war von 17 bis 19 Uhr angesetzt, doch Thomas Langenberg, Bereichsleiter vom Mediamarkt, erklärt: „Roland hat gesagt, dass er jeden glücklichen machen will. Weil er mit den Fans immer noch eine Plausch hält, schließen wir erst, wenn auch der letzte Besucher sein Autogramm bekommen hat.“
 

Quelle: Dietrich Flechtner

Dresden.  Nach 40 Karrierejahren kann Roland Kaiser die Dresdner immer noch begeistern. Mehr als 1000 Fans des Schlagersängers standen Donnerstag um 17 Uhr stundenlang Schlange um ein Autogramm zu ergattern oder sich das neue Album signieren zu lassen – die Ersten bereits um 11 Uhr. Die meisten Fans kamen aus Dresden, doch um zum Event in der Centrum-Galerie zu gelangen, nahmen einige der Autogrammjäger weite Wege auf sich: Sie kamen aus Riesa, Görlitz, Bautzen, dem Erzgebirge. Ein Fan reiste sogar aus Frankfurt am Main an.

Roland Kaiser zur Autogrammstunde in Dresden

Zur Bildergalerie

Auf der Veranstaltung präsentierte der 63-Jährige sein neues Album „Auf den Kopf gestellt“. Laut Mediamarkt-Bereichsleiter Thomas Langenberg lief der Verkauf „richtig gut“. Wann die Veranstaltung ende, könne er jedoch nicht sagen: „Roland hat gesagt, dass er jeden glücklich machen will. Weil er mit den Fans immer noch einen Plausch hält, schließen wir erst, wenn auch der letzte Besucher sein Autogramm bekommen hat.“ Eine Fanbetreuung, die ihm die Dresdner danken: Die 50 000 Karten der „13. Kaisermania“ am Elbufer waren nach vier Tagen restlos ausverkauft.

Von pfm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr