Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Profitänzer wetteifern um die Discofox-Krone in Dresden

Profitänzer wetteifern um die Discofox-Krone in Dresden

Freunde der Tanzshow Let's Dance, die schon immer einmal erleben wollten, wie Turniertänzer ihre Wochenenden verbringen, haben am Sonnabend Gelegenheit dazu.

Voriger Artikel
Alte Schätze unter der Lupe: „Kunst & Krempel“ zeichnet im Juni in der Börse Dresden auf
Nächster Artikel
Bunte Republik Neustadt: 275 wollen mitmachen

Alexander Busch und Jette Schimmel vom TC Schwarz-Silber Halle gewannen 2013 die Ostdeutsche Meisterschaft.

Quelle: PR

Grund: Am 10. Mai findet in Dresden die Ostdeutsche Meisterschaft im Discofox statt. Gastgeber für dieses Turnier ist der Tanzsportclub Casino Dresden e. V. (Löbtauer Str. 64).

Der Eintritt zur Ostdeutschen Meisterschaft kostet 10 Euro. Das Verbandsturnier, zu dem Tänzer aus ganz Deutschland anreisen, beginnt um 14 Uhr. Getanzt wird in allen Alters- und Leistungsklassen. Den Höhepunkt bildet nach Angaben des Vereins der Kampf in der höchsten Leistungsklasse "S" in den Abendstunden. Mutige Hobbytänzer, die spontan einmal ihr Können mit einer Startnummer auf dem Rücken testen möchten, können dies um 11.30 Uhr tun. Anmeldungen hierfür sind noch bis eine Stunde vor Turnierbeginn direkt vor Ort möglich.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr