Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Plakate werben in deutschen Großstädten für das Dresdner Stadtfest

Plakate werben in deutschen Großstädten für das Dresdner Stadtfest

Nicht kleckern, sondern klotzen. Das ist augenscheinlich das Motto der Organisatoren des Dresdner Stadtfestes.Großflächige Plakate werben derzeit in deutschen Großstädten wie Hamburg, Stuttgart, Köln oder Berlin für das Ereignis.

Voriger Artikel
Wurst oder Wurzelgemüse - Veggi-Day an der Neuen Mensa der TU erhitzt die Gemüter
Nächster Artikel
Teeproduzent Bombastus erntet Salbei auf Feldern in Freital

Mit diesen Plakaten wirbt Dresden in deutschen Städten für sein Stadtfest.

Quelle: PR

Auf den Webeträgern ist die bekannte Stadtkulisse zu sehen sowie der Schriftzug "Bewegung und Begegnung an der Elbe".

„Das Terrassenufer, die Frauenkirche, das Residenzschloss - all das charakterisiert Dresden auf den ersten Blick. Doch wir möchten Menschen aus ganz Deutschland aufrufen, unsere Stadt mit all ihren Facetten zu erleben", erklärte der Geschäftsführer der Dresdner Stadtfest GmbH, Klaus-Dieter Lindeck.

Das Dresdner Stadtfest möchte den Besuchern vom 19. bis zum 21. August ein buntes Programm aus Theater, Sport, gastronomischer Vielfalt und verschiedenen Musikrichtungen bieten. Der erste Künstler, den die Stadtfestmacher bereits jetzt verraten haben, ist Axel Bosse.

Christin Grödel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr