Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
OpenAirBall: Tausende feiern im Regen und knacken den Weltrekord

OpenAirBall: Tausende feiern im Regen und knacken den Weltrekord

Der Weltrekord ist geknackt. Exakt 1966 Paare tanzten laut Angaben des Veranstalters am Freitagabend auf dem Dresdner Theaterplatz gleichzeitig Walzer. Das waren 456 mehr als beim alten Rekordversuch von Mai 2010 in Tuzla (Bosnien-Herzegowina).

Voriger Artikel
Viele Stars und tausende Dresdner feiern einen rauschenden Semperopernball
Nächster Artikel
Promis, Laudatoren und neuer Weltrekord - Das war der Semperopernball 2013

1925 Paare tanzten vor der Semperoper einen Walzer - Weltrekord!

Quelle: Georg Wehse

Trotz teils strömendem Regen waren schon vor dem Beginn der Fete rund 4000 Menschen vor die Semperoper geströmt. Sie wollten das Feeling des OpenAirBalls miterleben.

„Mein Mann und ich sind zum ersten Mal in Dresden und haben unseren Besuch hier extra so gelegt, dass wir auch zum Semperopernball dabei sein können. Wir wollen uns Dresden anschauen und natürlich auch auf dem Openairball dabei sein“, berichtet Margarete Nissels aus Kempten.

phpdc84b8d316201302020110.jpg

Das war der OpenAirBall 2013: Rund 10.000 Dresdner feierten auf dem Theaterplatz.

Zur Bildergalerie

Zusammen mit Gotthilf Fischer und Roberto Blanco erprobten die Besucher auch ihre Sangeskünste. Zur Melodie von „Moskau“ wurde ein neu getextetes Dresden-Lied intoniert. Zudem gab es jede Menge Attraktionen. So sorgten Akrobaten des Zirkusfestivals Monte Carlo für Abwechslung.

„Wir, also mein Mann und ich, sind heute extra wegen des Semperopernballs aus Wurzen nach Dresden gekommen. Wir wollen die Weltrekords-Aktion unterstützen. Sie soll unbedingt gelingen, damit sie ins Guinessbuch der Rekorde kommt“, sagte Bettina Kretzschmar aus Wurzen.

Kurz nach 22.45 Uhr war es denn geschafft. Während drinnen die Debütantenpaare aufs Parkett schritten, wirbelten draußen die Dresdner über das Pflaster – 1925 Mal.

sl / fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr