Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Modelshow Face of Germany castet junge Models in der Dresdner Centrumgalerie

Modelshow Face of Germany castet junge Models in der Dresdner Centrumgalerie

Von Plakaten herunter lächeln oder einmal im Leben auf der Berliner Fashion Week laufen. Davon träumen die jungen Leute, die sich bei Face of Germany bewerben.

Voriger Artikel
Zu wenig Karten verkauft – Dresdner Schlagerparty ersatzlos abgesagt
Nächster Artikel
1500 Besucher beim 2. Internationalen Salsa-Festival Dresden

Face of Germany: Bewerbung in Dresden.

Quelle: Julia Vollmer

Am Freitag und Samstag laden die Veranstalter um Mike Sickert zum Casting in die Dresdner Centrumgalerie ein. In der Jury sitzen neben Face of Germany-Gründer Mike Sickert Modelcoach Ilona Herrmann, Bild-Reporter Sebastian Günther und Schmuckladen-Inhaber Björn Mauersberger.

phpde813c484a201306211444.jpg

Am Freitag castete die Jury die Bewerber für Face of Germany

Zur Bildergalerie

Mauersberger war der Gewinner der Erstausgabe des Contests 2008. In insgesamt sieben deutschlandweiten Castings sucht die Jury 40 Kandidaten aus, die am Vorauscheid am 14. September teilnehmen. „Beim Casting suchen wir nach Teilnehmern im Alter von 18 bis 30 Jahren“, so Katja Uhlmann vom Organisationsteam. Da eine Teilnahme unter 18 Jahren nicht möglich ist, müssen alle Bewerber ihren Personalausweis vorlegen. Danach wird vom jeden potentiellen Nachwuchsmodel ein Testfoto geschossen und die Kandidaten müssen sich auf dem Laufsteg vor der Jury beweisen.

„Ich habe für das Friseurstudio Knievel gemodelt und dabei Blut geleckt“, erzählt Krankenschwester Denise Schmidt. Die 23-Jährige war das Werbegesicht des Friseurs und will nun in der Modewelt Fuß fassen. „Ich will neben meinen tristen Berufsalltag beim Modeln endlich ein bisschen Spaß haben“, erzählt Denise. Um für das Casting richtig in Form zu kommen, standen in der letzten Woche viel Sport und gesunde Ernährung auf dem Tagesplan der Krankenschwester. Auch für Julia Spangenberg und Andy Wagner stand die Vorbereitung ihres Körpers in den letzten Wochen im Vordergrund. Der 24-jährige Pferdewirt Andy hat seine Muskeln mit Joggen und Fitnessstudio-Besuchen gestählt. Sein großer Traum wäre es einmal für das Luxuslabel Hugo Boss zu laufen. Die 30-jährige Julia träumt davon, ihre Kurven für das Trashlabel Harald Glöckler zu präsentieren.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr