Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Messe im ICC Dresden mit zahlreichen Angeboten rund ums Heiraten und Feiern

Messe im ICC Dresden mit zahlreichen Angeboten rund ums Heiraten und Feiern

und 5. Januar findet in Dresden die Messe "Hochzeit Feste Feiern" statt. Es ist die 16. Messe dieser Art in Folge. Zum zweiten Mal dient das Internationale Congress Center (ICC) am Ostra-Ufer als Veranstaltungsort.

Voriger Artikel
Dresdner begrüßen mit großem Feuerwerk das Jahr 2014 - Polizei vermeldet "relativ ruhige" Silvesternacht
Nächster Artikel
Torten, Tauben, Trauringe – Paare stöbern auf Hochzeitsmesse in Dresden

Die Dresdner Messe steht im Zeichen des Hochzeitskleides.

Quelle: Christin Grödel

Am 4. Anne Frank, Geschäftsführerin der TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH, hofft auf eine ähnlich gute Resonanz wie im vergangenen Jahr. Damals kamen 6000 Besucher.

Auf einer Fläche von 4700 Quadratmetern bieten rund 140 ausstellende Unternehmen, Institutionen und Vereine jede Menge Angebote rund ums Heiraten, aber auch für andere große Feste. Mit dabei sind Braut- und Herrenausstatter, Maßateliers, Designer, Standesämter, Hotels, Caterer, Konditoreien, Juweliere und Goldschmiede, Friseur- und Kosmetiksalons, Tanzschulen, Musiker, Alleinunterhalter, Hochzeitsplanter, Fahrzeugvermietungen und viele andere mehr.

php331850e08c201301051500.jpg

Auch zahlreiche Hochzeitsfotografen stellten sich vor.

Zur Bildergalerie

Das große Plus dieser Messe: Wer eine große Feier plant, kann sich ohne großen Aufwand an einem Ort einen Überblick über zahlreiche Angebote verschaffen, sich inspirieren lassen und gegebenenfalls Buchungen vornehmen, Termine vereinbaren oder gleich vor Ort einkaufen. Begleitet wird die Messe von Tanzvorführungen, Hochzeitsfigurentheater und Modenschauen. Die Präsentation von Braut- und Festmoden steht am Sonnabend 11, 14 und 16 Uhr sowie am Sonntag 11, 13 und 15 Uhr auf dem Programm. Neu ist eine Men Longdrink Bar im Foyer 1, von der aus die Herren der Schöpfung bei Modenschauen sehen können, was man(n) so trägt.

Beim Brautstraußwerfen (Sonntag, 14.45 Uhr) dürfen 15 (bereits unter zahlreichen Bewerbern ausgewählte) angehende Bräute nach einem Blumenstrauß hechten. Die Siegerin bekommt ein Brautkleid der Marke Lilly im Wert von bis zu 1000 Euro vom Braut- und Festmodenaussteller Deckwer-Schwabe. Zudem bietet die Messe Gelegenheit, das Hochzeitsgolfen auszuprobieren. Das ist nahezu überall möglich. Es soll zum einen bei den Hochzeitsgästen zu keiner Zeit Langeweile aufkommen lassen. Zum anderen ist es eine Chance, auf lustige Art und Weise die Familien der Brautleute miteinander bekannt zu machen. Wer sich einigermaßen geschickt anstellt, kann auch beim Hochzeitsgolfen gewinnen, und zwar an beiden Ausstellungstagen.

Öffnungszeiten: Sonnabend, 4. Januar, 10-19 Uhr; Sonntag, 5. Januar, 10-17 Uhr

Eintritt: Tageskarte 7,50 Euro, ermäßigt: 6,50 Euro

Catrin Steinbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard