Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mehr als 12.000 Fans jubeln Roland Kaiser in Dresden zu

Mehr als 12.000 Fans jubeln Roland Kaiser in Dresden zu

Schlagersänger Roland Kaiser zieht in Dresden weiter ein großes Publikum an. Zu einer neuen Ausgabe der Show „Kaisermania“ auf dem Gelände der Filmnächte am Elbufer kamen am Freitagabend 12 000 zahlende Gäste.

Voriger Artikel
Diese Schwestern bringen Glück - DNN stieg mit zwei Schornsteinfegerinnen in Dresden aufs Dach
Nächster Artikel
10.000 Besucher beim Johannstädter Elbefest in Dresden

Roland Kaiser bei der Kaisermania 2014 in Dresden.

Quelle: Dominik Brüggemann

Auch die beiden weiteren Konzerte sind ausverkauft, so dass am Ende 36 000 Fans die Lieder des 62 Jahre alten Sängers hören werden.

phpb2bf6e8dc3201408012352.jpg

Roland Kaiser bei den Filmnächten am Dresdner Elbufer. Der Kaiser sang, die Fans feierten ausgelassen

Zur Bildergalerie

Tatsächlich sind es noch ein paar mehr - denn die seitlich zum Areal liegende Carolabrücke ist gewöhnlich dicht von Menschen gesäumt. Kaiser hatte sich mit gelben Hosen und schwarzem Jackett auch optisch gut auf das Konzert eingestellt. In die Stadtfarben von Dresden gekleidet begann er mit seinem Hit „Dich zu lieben“ und bot danach einen Querschnitt aus 40 Jahren Bühnenlaufbahn, darunter Lieder wie „Joana“, „Sieben Fässer Wein“ und die Dresden-Hymne „Nur eine Affäre“.

php3db6d1234a201408021300.jpg

Und da kamen noch mehr Fans.

Zur Bildergalerie

Das Publikum erwies sich wie gewohnt textsicher und sang alle Lieder mit - selbst die neuen. Die Show „Kaisermania“ fand erstmals 2003 am Elbufer statt und zieht inzwischen Fans aus ganz Deutschland an. Der Berliner Sänger hebt in Interviews immer wieder seine besondere Beziehung zu Dresden hervor.

Eine ausführliche Konzertrezension lesen Sie am Montag in der gedruckten Ausgabe der DNN:

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard