Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Lust auf Frühling: First Ladys erscheinen in Dresden als modische Zwillinge

Lust auf Frühling: First Ladys erscheinen in Dresden als modische Zwillinge

Ob Frisur, Tasche, Kostüm oder Pumps: Beim Antrittsbesuch von Bundespräsident Joachim Gauck in Sachsen zeigten sich die First Ladies am Dienstag als Mode-Zwillinge. Mit ihren Outfits sahen sich Gaucks Lebenspartnerin Daniela Schadt und die Frau des sächsischen Ministerpräsidenten, Veronika Tillich, zum Verwechseln ähnlich.

Voriger Artikel
Zirkus Probst kommt nach Dresden
Nächster Artikel
Walpurgisnacht: Dresdner feiern mit Feuer und Tanz in den 1. Mai hinein

Daniela Schadt (l.) und Veronika Tillich beim Antrittsbesuch von Joachim Gauck in Dresden.

Quelle: dpa

Beide hatten für den letzten Apriltag ein hellbraunes Kostüm mit passenden Pumps und Handtasche sowie eine weiße Perlenkette gewählt. Zudem stimmen sie in Haarfarbe und -schnitt fast überein. „Wir waren auf Frühling aus“, sagte Schadt. „Die dunklen Sachen hat man einfach satt“, ergänzte Tillich. Die zufällige Dopplung amüsierte nicht nur die Damen. Der Bundespräsident habe das beim Aufeinandertreffen der Paare am Morgen auch festgestellt, erzählte Schadt.

phpe4d32f94d7201304301438.jpg

Bundespräsident Gauck ist zu Gast in Dresden.

Zur Bildergalerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr