Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kuschelstunde im Ufa-Palast in Dresden

Animationsfilm Kuschelstunde im Ufa-Palast in Dresden

Flauschige Freunde im XXL-Format – am 5. März lädt der Ufa-Palast zu einem Treffen der besonderen Art. Anlässlich des Kinostarts des Animationsfilms „Zoomania“ haben sich über 30 pelzige Vertreter von der Spitzmaus bis zum Elefanten angemeldet, um mit Fans gemeinsam Fotos zu schießen und als Tierparade zu veranstalten.

St. Petersburger Str. 24, Dresden 51.04415149732 13.737613730164
Google Map of 51.04415149732,13.737613730164
St. Petersburger Str. 24, Dresden Mehr Infos
Nächster Artikel
Jette Joops Ballkleid ist versteigert

„Zoomania“ wirft seine Schatten voraus: Am 5. März lädt der Ufa Palast zu einer felligen Tierparade mit anschließender Filmvorführung.

Quelle: Foto: PR

Dresden. Flauschige Freunde im XXL-Format – am 5. März lädt der Ufa-Palast zu einem Treffen der besonderen Art. Anlässlich des Kinostarts des Animationsfilms „Zoomania“ haben sich über 30 pelzige Vertreter von der Spitzmaus bis zum Elefanten angemeldet, um mit Fans gemeinsam Fotos zu schießen und als Tierparade einen kleinen Rundgang vorzunehmen. Anschließend lädt der Ufa Palast zur felligen Filmvorführung.

Im Animationsfilm geht es um die belebte Stadt „Zoomania“, in der die unterschiedlichsten Tierarten friedlich Seite an Seite leben. Die Häsin Judy Hopps, die als Polizistin oft belächelt wird, gerät an einem mysteriösen Fall, der die Stadt in Atem hält. Um diese zu lösen, muss sie sich mit ihrem Erzfeind, dem Fuchs, zusammenschließen. Regisseur Byron Howard brachte auch die Filme „Rapunzel – Neu verföhnt“ und „Bolt – Ein Hund für alle Fälle“ in die Kinos. Es gibt eine Gruppe Menschen, die den Animationsstreifen rund um die tierische Stadt kaum erwarten können: die sogenannten „Furries“. Dabei handelt es sich um eine Gruppe Interessierter, die in ihrer Freizeit aufwendige Tierkostüme tragen und damit die Blicke aller Passanten sicher haben. Über 30 dieser Furries haben sich für den 5. März in Dresden angekündigt. Ab 14 Uhr startet die Tierparade von der Prager Spitze über die Prager Straße zum Kristallpalast ihren pelzigen Marsch. Die Verkleideten haben sich somit vorgenommen, den größten „Furry Walk“ Sachsens zu formen.

Gegen 16 Uhr wird die flauschige Parade im Ufa Palast, St. Petersburger Str. 24a, ankommen. Hautnah und zum Anfassen werden sie sich dann den Gästen und Fans widmen, bevor sie gemeinsam um 16.30 Uhr eine Vorstellung des Films besuchen.

Kartenreservierungen sind unter im Internet unter www.ufa-dresden.de möglich.

Von Jule Just

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr