Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Kunst und Krempel aus Dresden: Bayrischer Rundfunk zeichnet Folgen im Juni auf

Kunst und Krempel aus Dresden: Bayrischer Rundfunk zeichnet Folgen im Juni auf

"Kunst & Krempel" - eine Sendung des Bayerischen Rundfunks - ist Ende Juni in Dresden zu Gast. Vom 27. bis 29. Juni werden in der Börse Dresden knapp 20 Folgen aufgezeichnet, teilte das Bayerische Fernsehen gestern mit.

Voriger Artikel
Dresdner können "Supertalent" werden: Casting startet am 31. Mai um 12 Uhr im Intercity-Hotel am Wiener Platz
Nächster Artikel
Dresdner Semperopernball 2015: Kartenvorverkauf beginnt

Die Kultsendung des Bayerischen Rundfunks wird seit 1985 ausgestrahlt. Zuschauer können Antiquitäten, Erbstücke und andere Schätze vorstellen und von Experten bewerten lassen. In Dresden werden Ende Juni knapp 20 Folgen aufgezeichnet.

Quelle: Eylert

An diesem Mittwoch will die Redaktion von "Kunst & Krempel" Medienvertretern bereits einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen. Die Sendung wird seit 1985 ausgestrahlt und besitzt eine feste Fangemeinde. Zuschauer können dort Antiquitäten, Erbstücke und andere Schätze vorstellen und von Kunstexperten unter die Lupe nehmen lassen. Das alles wird mit Geschichten rund um die Objekte garniert. Die Sendung ist im Bayerischen Fernsehen und bei 3sat zu sehen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 29.04.2014

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr