Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Knapp über 15.000 Besucher feierten am Sonnabend die 14. Unity.Dresden.Night

Knapp über 15.000 Besucher feierten am Sonnabend die 14. Unity.Dresden.Night

Unity.Dresden.Night ist Geschichte. Knapp mehr als 15.000 Besucher hatten die Dresdner Innenstadt am Sonnabend erneut in ein Partyareal verwandelt. Damit liegt die Zahl der Gäste, die den Welttanztag zum Feiern nutzten, auf Vorjahresniveau.

Voriger Artikel
Georg Fleischhauer, Hürdenläufer vom Dresdner SC, nimmt bei „Wetten, dass…?“ teil
Nächster Artikel
DSC-Leichtathlet Georg Fleischhauer bei Wetten Dass von Fahrradfahrer besiegt

Bereits zum 14. Mal verwandelte sich die Dresdner Innenstadt in ein Partyareal.

Quelle: Kay Kölzig

Die 14. Nach Angaben von Veranstalter Ralf Koppetzki verlief der Abend ohne Zwischenfälle. „Es war alles in bester Ordnung“, so Koppetzki, der außerdem ankündigte: „Fortsetzung folgt.“ 

phpd9772844fb201211041252.jpg

Knapp mehr als 15.000 Besucher feierten am Sonnabend bei der 14. Unity.Dresden.Night.

Zur Bildergalerie

Mehr als 40 Dresdner DJs und Acts hatten in der Nacht auf 14 verschiedenen Arealen rund um Prager Straße, Wiener Platz und Altmarkt für Stimmung und die passenden Klänge gesorgt. In Tanzflächen verwandelten sich unter anderem die Centrum Galerie, das Rundkino, die Karstadt-Tiefgarage und der Kristallpalast.

Christin Grödel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr