Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Knapp gescheitert: Dresdner Twist-Skybar ist nicht die „Beste Hotelbar des Jahres“ 2011

Knapp gescheitert: Dresdner Twist-Skybar ist nicht die „Beste Hotelbar des Jahres“ 2011

Knapp vorbei: Die Dresdner „Twist Skybar" im Innside-Hotel ist nicht als „Beste Hotelbar des Jahres" ausgezeichnet worden. Wie Barchef René Förster am Mittwoch mitteilte, gewann das „Les Trois Rois" aus dem schweizerischen Basel den Titel bei den Mixology Bar Awards in Berlin.

Voriger Artikel
Neue Schneeleoparden-Anlage im Dresdner Zoo ist eröffnet
Nächster Artikel
Kult-YouTube-Filmer tanzt in Dresden – „Where the Hell is Matt?“

Leckere Cocktails in Dresden - die Sky-Bar im Inside-Hotel war jetzt für einen Award nominiert (Symbolfoto).

Quelle: Franziska Schmieder

„Ich habe insgeheim schon damit gerechnet", sagte Förster. Mit erst eineinhalb Jahren am Markt sei seine Bar wohl noch zu jung für den Titel gewesen. Er habe aber erfahren, berichtet Förster, dass es bei der Entscheidung sehr knapp zugegangen sein soll. Gleiches gilt für einen Mix-Wettbewerb eines französischen Cognac-Herstellers in Berlin - auch hier habe er den zweiten Rang belegt.

„Wir hoffen nun, dass wir nächstes Jahr erneut nominiert werden", so der Barchef. Gelinge das, sei bewiesen, dass die Twist Skybar keine Eintagsfliege sei. Vielleicht sei dann auch der erhoffte Titel möglich.

bw/sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr