Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Jessica Schulz und Bodo Beer sind die neuen Gesichter der Dresdner Verkehrsbetriebe 2015

Jessica Schulz und Bodo Beer sind die neuen Gesichter der Dresdner Verkehrsbetriebe 2015

Sie haben überhaupt nicht damit gerechnet, hatten selbst andere Favoriten und dennoch hat sich die Jury für sie entschieden: Die 21-jährige Jessica Schulz und der 29-jährige Bodo Beer sind die neuen Gesichter der Dresdner Verkehrsbetriebe und schmücken künftig vor allem die GuteNachtLinien des Unternehmens.

Voriger Artikel
Magisches in der Staatsoperette - Magie der Meisterklasse bei der 13. Dresdner Zaubergala
Nächster Artikel
Komödie "Familie Bernd Seifert" am Boulevardtheater hat in Sachen Spaßfaktor einiges zu bieten

Bodo und Jessica sind die neuen Gesichter der DVB.

Quelle: Nadine Steinmann
php2a282bbb76201503071905.jpg

Eindrücke von der Finalshow in der Altmarkt-Galerie. Jessica Schulz und Bodo Beer sind die Sieger des Castings.

Zur Bildergalerie

Rund 90 Minuten dauerte die Final-Show in der Altmarkt-Galerie Dresden am Samstagnachmittag, bei der noch 15 Kandidaten ins Rennen gegangen sind. Gemeinsam mit Profi-Models und der Breakdance-Crew The Saxonz präsentierten sie aktuelle Frühjahrstrends aus Mode und Lifestyle. „Wir haben uns am Ende für die beiden entschieden, weil sie eine unglaubliche Ausstrahlung haben“, erzählt Juror Jan Bleis, Marketingchef bei den DVB. Seine Jury-Kollegin und Center-Mangerin der Altmarkt-Galerie Dresden, Nadine Strauß, fügte hinzu: „Es war eine unglaublich schwierige Entscheidung, aber die beiden sind extrem wandelbar und kommen vor allem auf den Fotos sehr gut rüber.“

Die beiden Sieger können ihr Glück aber kaum fassen: „Wir haben beide damit gerechnet, dass zwei andere Kandidaten das Rennen machen“, erzählen sie nach der Siegerehrung. Nun freuen sie sich auf das, was kommt und besonders auf das ausgiebige Shopping. Denn neben einem Modelvertrag und einer DVB-Jahreskarte erhalten die beiden noch einen Einkaufsgutschein in Höhe von 1000 Euro für die Almarkt-Galerie.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr