Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ist das Kunst, oder kann das weg - BR zeichnete am Wochenende in Dresden auf

Ist das Kunst, oder kann das weg - BR zeichnete am Wochenende in Dresden auf

Stefan Wolf wollte es am Wochenende genau wissen. Der Dresdner kam am Sonntagmittag mit dem alten Gemälde "Rosenbild" in die Börse auf dem Dresdner Messe-Gelände.

Voriger Artikel
Dresdner Modedesign-Studenten werfen sächsische Häftlinge in neue Schale
Nächster Artikel
Sachsen-Tatort bald aus Dresden? – MDR will Entscheidung im Sommer bekannt geben

Stefan Wolf wollte endlich wissen was sein "Rosenbild" wert ist.

Quelle: Christian Juppe

Dort residierte seit Freitag die TV-Sendung des Bayerischen Fernsehens "Kunst & Krempel" und zeichnete Material für etwa 20 Folgen auf. Dabei beurteilten Experten den Wert alter Gegenstände wie beispielsweise Möbel, Spielzeug oder Schmuck innerhalb kürzester Zeit. Jeder, der glaubt, etwas Wertvolles zu besitzen, kann bei der Show mitmachen.

Seit 1985 flimmert "Kunst und Krempel" nun schon über Deutschlands Mattscheiben. Dabei haben die Experten bereits richtige Schätze zu Tage gefördert. Der wertvollste Fund bisher: Das längst verschollen geglaubte Gemälde "Rathausplatz Breslau" von Eduard Gaertner im Wert von 500 000 Euro.

Genau einen solchen Sensationsfund wollte natürlich auch Stefan Wolf mit seinem Rosenbild in der Börse in Dresden machen. Deshalb ließ er am Sonntag auch seinen vermeintlichen Schatz vom Kunstexperten Dr. Herbert Giese und Professor Hans Ottomeyer beurteilen. Leider gaben die Experten ihr Urteil zunächst nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit bekannt. Was das Bild nun tatsächlich wert ist, werden wir erst in etwa drei Wochen erfahren. Die erste Folge von "Kunst und Krempel" aus Dresden soll dann im Bayerischen Fernsehen zu sehen sein. Ein genauer Termin für die Ausstrahlung ist jedoch noch nicht bekannt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 30.06.2014

susa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr