Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Hutball und Party: Dresden feiern zwei Mal "gut behütet"

Nur mit Kopfbedeckung! Hutball und Party: Dresden feiern zwei Mal "gut behütet"

Das Parkhotel Weißer Hirsch rief am Wochenende einmal mehr zu Hutball und Hutballparty, den legendären Feiern rund um die Kopfbedeckung. Die Dresdner ließen sich abermals nicht lumpen und zeigten Kreationen der Extraklasse - pompös, kreativ und ausgefallen.

Voriger Artikel
22. Dresdner Operettenball unter dem Motto „Die Goldenen Zwanziger“
Nächster Artikel
Dresdner Komponist Helbig mit Designerin Perbandt auf LA Fashion Week
Quelle: Anja Schneider

Dresden. Das Parkhotel Weißer Hirsch rief am 18. März zur 21. Auflage des legendären Ballvergnügens rund um die Kopfbedeckung. Die Dresdner ließen sich abermals nicht lumpen und zeigten Kreationen der Extraklasse - pompös, kreativ und ausgefallen. Ein Hut mit hunderten Schmetterlingen, überdimensionale Bautzner Senf-Behälter oder eine Kopfbedeckung mit sich drehenden Karussellen sind nur einige Beispiele. Wallende Kleider und adrette Smokings fegten bei einer bunten Ballnacht über das Parkett am Weißen Hirsch, die bis in die frühen Morgenstunden ging. Unter die Gäste der Dresdner Sause mischte sich auch Moderator Johannes B. Kerner. Das bestbehütete Paar, das traditionell um Mitternacht gekürt wird, trug eine Kreation mit Instrumenten. Inge Herm und Ingrid Sandig überzeugten mit dem musikalischen Ensemble.

Das Parkhotel Weißer Hirsch rief am 18. März zur 21. Auflage des legendären Ballvergnügens rund um die Kopfbedeckung.

Zur Bildergalerie

Und auch am Samstag machten erneut Hunderte Dresdner im Parkhotel die Nacht zum Tag. Zur Hutballparty schwangen die Dresdner das Tanzbein zu den dieses Mal etwas schnelleren Rhythmen. Und natürlich war auch dieses Mal Kopfbedeckung Pflicht.

Nach dem Ball ist vor der Party: Auch am Samstag haben Hunderte im Dresdner Parkhotel durchgefeiert: Natürlich gut behütet!

Zur Bildergalerie

juju/sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr