Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Handy-App soll Dresdner SemperOpenairball zum Glitzern bringen

Handy-App soll Dresdner SemperOpenairball zum Glitzern bringen

„Dresden glitzert!“ lautet das Motto des diesjährigen Semperopernballs. Eigens dafür wird das Opernhaus mit LED-Leuchten verkleidet und so zum Funkeln gebracht.

Voriger Artikel
Dresdner Semperopernball – Veranstalter versprechen bedeutendste Ausgabe
Nächster Artikel
Schillergarten öffnet auch im Winter seinen Biergarten und schenkt im Freien aus

Collien Ulmen-Fernandes, die den diesjährigen Ball moderiert, hat die App schon ausprobiert.

Quelle: Christin Grödel

Damit aber auch die OpenAir-Veranstaltung vor der Semperoper erstrahlt, haben die Dresdner Christian Müller, Tino Grimmer und Andreas Cloß vom Label fruitwings – multimedia to go erstmals eine App für den Ballabend entwickelt.  

Neben einem Countdown, der die Tage bis zur neunten Ausgabe des Semperopernballs herunterzählt, und einem Newsbereich mit den aktuellsten Meldung rund um die Veranstaltung kann die Applikation vor allem eines: Das Handydisplay in einen glitzernden Sternenhimmel verwandeln und die Taschenlampenfunktion am Telefon – sofern vorhanden – zum Blinken bringen. So soll jeder Besucher des OpenAir-Balls mit dafür sorgen können, den Theaterplatz in ein Lichtermeer zu verwandeln.

Die „Dresdner Ball“-App kann im Google Play Store oder im Apple App Store herunter geladen werden.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr