Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Grillfest mit internationalem Flair - AmCham Germany lud zum International Summer Barbecue

Grillfest mit internationalem Flair - AmCham Germany lud zum International Summer Barbecue

Gemeinsam mit binationalen Wirtschaftsverbänden aus dem Raum Sachsen hatte die American Chamber of Commerce in Germany gestern zum International Summer Barbecue ins Kurländer Palais geladen.

Voriger Artikel
Kröten, Antilopen, Bären und Co.: Prämierte Naturfotografien werden im Bahnhof Dresden-Neustadt gezeigt
Nächster Artikel
Kinder und Kleinkunst, Trödel und Bier – Dresdner feiern ihr Hechtfest

Detlef Fleischer Ernst und Young, Henning Horn, Prof. Dr. Heribert Heckschen, Björn Markus Bennert, Dirk Hilbert, Herta Weisser, Peter Nothnagel, Martin Dulig, Scott R. Riedmann, Reinhold Genzi (v.l.).

Quelle: Anja Schneider

Der Einladung folgten insgesamt rund 130 Gäste, darunter der gewählte Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) sowie Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD). Das Hauptthema des Abends war wie zu erwarten die Flüchtlingsproblematik in Dresden und der Region.

In seinem Grußwort betonte Dulig, dass Dresden und Sachsen vor einer Daueraufgabe im Hinblick auf die aktuelle Situation steht. "Wir Sachsen müssen lernen", so der Wirtschaftsminister. "Sachsen ist ein Reiseland, ein Land der Wissenschaft und Tradition - dieses Bild müssen wir in die Welt transportieren."

Bereits zum achten Mal fand der International Summer Barbecue in Dresden statt. Mit vor Ort waren unter anderem konsularische Vertretungen aus Panama, Rumänien und Korea.

"Unser Ziel ist, dass die binationalen Verbände in Dresden an einem lockeren Abend zusammen kommen und dass vielleicht nicht nur über Wirtschaft, sondern auch über andere internationale Probleme in Dresden gesprochen wird", sagt Professor Heribert Heckschen, Veranstalter und Vorsitzender der sächsischen Kammer der American Chamber of Commerce.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 28.08.2015

jw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr