Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Fools Garden und Laith al Deen kommen zur Hope Gala 2013 nach Dresden

Fools Garden und Laith al Deen kommen zur Hope Gala 2013 nach Dresden

Mit der Band Fools Garden und Sänger Laith al Deen haben die Organisatoren der Dresdner Hope-Gala die ersten Künstler für 2013 vorgestellt. Die achte Auflage der Benefizgala findet am 26. Oktober im Schauspielhaus statt.

Voriger Artikel
Dresden erhält eine neue Ausblick-Attraktion - Im August öffnet die Dachplattform auf dem Lingerschloss
Nächster Artikel
Hochwasserfolgen schmälern Dresdner Freibad-Bilanz – Wostra soll Mitte August wieder öffnen

Das war die Hope-Gala 2012. V.l.: Award-Gewinner Gery Keszler, Initiatorin Viola Klein, Bürgermeisterin Helma Orosz und Pfarrer Stefan Hippler.

Quelle: Kay Kölzig

Moderiert wird die Veranstaltung in diesem Jahr von TV-Moderator Kena Amoah.

In den bisherigen sieben Jahren konnten nach Angaben der Veranstalter bereits 600.000 Euro an Spenden für das Projekt Hope Kapstadt gesammelt werden. Die dortige Stiftung engagiert sich im Kampf gegen Aids in Südafrika.

php752b31507e201210281151.jpg

Die Aftershow-Party der siebten Dresdner Hope-Gala im Restaurant Kastenmeiers.

Zur Bildergalerie

Neben der Bekanntgabe der ersten Showgäste startet auch der Kartenvorverkauf. Die Tickets für die Hope-Gala kosten zwischen 65 und 200 Euro.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr