Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Flughafen Dresden lädt am 3. Juni zum Familientag

Flughafen Dresden lädt am 3. Juni zum Familientag

Der Flughafen Dresden International lädt am Sonntag zu seinem schon traditionellen Familientag ein. Von 10 Uhr bis 17 Uhr gibt es ein buntes Programm für die ganze Familie zu erleben.

Voriger Artikel
Längst nicht mehr nur was für Clowns: Einradfahren ist Peter Theegs Leben
Nächster Artikel
Genossenschaften laden zum Sport- und Familientag auf die Cockerwiese ein

Kinder können sich beim Familientag auf der Flugzeug-Hüpfburg austoben.

Quelle: Weimer Flughafen Dresden

Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Schlagerduo Kathrin & Peter aus der Oberlausitz, kündigte der Veranstalter an.

Kathrin & Peter präsentieren auf der Showbühne im Terminal ihr Album „Kurzurlaub“ und andere Schlagermelodien. Außerdem verblüffen Tasso & Co. ihre Zuschauer mit Zaubertricks, Sportler der SG Klotzsche beweisen ihr Können, und auch die Spürnasen von der Hundestaffel der Bundespolizei zeigen, was sie draufhaben. Der Modellflugclub Rossendorf demonstriert, wie man Flugzeuge bastelt. Wer sich lieber fahrend als fliegend fortbewegt, der kann am Modellauto-Rennen auf der Carrera-Bahn teilnehmen.

Im Gespräch mit Tourismus-Experten können sich die Besucher Auskünfte über benachbarte Ferienregionen wie das Erzgebirge oder die Sächsische und Böhmische Schweiz holen, teilte der Flughafen mit. Wen es weiter weg zieht, den informiert das Gesundheitsamt über nötige Impfungen vor Reiseantritt. Der ADAC berät über Sicherheit beim Autofahren.

Im Außengelände kommen Kinder dank Flugzeug-Hüpfburg, Quad-Parcours und Mini-Dampfeisenbahn auf ihre Kosten. Die Älteren können einen Polizeihubschrauber und Einsatzfahrzeuge der Flughafen-Feuerwehr bestaunen. Technikinteressierte können bei Führungen über das Airport-Gelände, auf Rundflügen und im Flugsimulator viel Wissenswertes erfahren. Das Verkehrsmuseum öffnet den letzten erhaltenen Rumpf des in Dresden gebauten Passagierflugzeugs „152“.

Der Eintritt zum Familientag und das Parken im Parkhaus sind frei.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr