Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Erstmals Philosophie-Festival in der Scheune Dresden

Erstmals Philosophie-Festival in der Scheune Dresden

bis 5. August die Köpfe rauchen. Unter dem Motto „Denkfiguren“ findet auf dem Gelände des Kulturzentrums „Scheune“ erstmals ein Philosophie-Festival statt.

Voriger Artikel
Zweite Benefiz-Regatta „Rudern gegen Krebs“ am 14. Juli in Dresden
Nächster Artikel
Seifenkistenrennen an der Saloppe Dresden: „Regnet es? NEIN!“

Es gehe darum, das „Wissen aus den Büchern zu befreien und Philosophie dahin zurückzuführen, wo sie einst entstanden ist - in der Gesellschaft.

Quelle: Uwe Pullwitt

In Dresden sollen vom 3. Es biete unter anderem Debatten, Vorträge, Konzerte und Lesungen, teilten die Veranstalter am Freitag in Dresden mit.

Eingeladen seien Leute mit Spaß am Denken - Laien und Experten. „Philosophische Fragen sind allgegenwärtig, doch fehlt für sie außerhalb des universitären Kontextes oft der Raum. Dabei ist das Bedürfnis, sich mit dem Wesen und der Existenz des Menschen zu beschäftigen, zutiefst menschlich“, hieß es. Es gehe darum, das „Wissen aus den Büchern zu befreien und Philosophie dahin zurückzuführen, wo sie einst entstanden ist - in der Gesellschaft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr