Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo-Profi Trojan fungiert als Schirmherr der Babyparade

Dynamo-Profi Trojan fungiert als Schirmherr der Babyparade

"Mein Kind ist Dresdner" heißt es am 18. August beim Stadtfest. Da sind alle Eltern mit ihren Neugeborenen zur 3. Auflage der Sparkassen-Babyparade eingeladen. Start ist 16 Uhr am Goldenen Reiter.

Voriger Artikel
Bunter Himmel überm Ostragehege – Zehntausend Dresdner feiern Holi-Festival
Nächster Artikel
Dresdner Laureus-Benefizspiel mit Ulf Kirsten, Wolfgang Stumph und Jürgen Sparwasser

Filip Trojan (re.) und Sparkassen-Sprecher Andreas Rieger freuen sich auf die Babys.

Quelle: Claudia Jacquemin/Dresdner Stadtfest

Von dort geht es über die Augustusbrücke und Schlossstraße bis zum Altmarkt, wo die Teilnehmer wie an allen Stadtfesttagen das große Kinderland der Ostsächsischen Sparkasse Dresden mit vielen sportlichen Aktivitäten erwartet. "Als Sparkasse sind wir sehr stolz, ein Teil dieser Stadt zu sein, in der so viele Kinder geboren werden. Die Babyparade ist uns eine Herzenssache", sagt Unternehmenssprecher Andreas Rieger.

Schirmherr der Babyparade ist Dynamo-Profi Filip Trojan. Der 30-Jährige möchte damit seine besondere Verbundenheit zu seiner derzeitigen sportlichen Heimat zum Ausdruck bringen. Schließlich brachte seine Freundin Katharina hier am 29. März dieses Jahres den gemeinsamen Sohn Leo zur Welt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 03.08.2013

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr