Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresdnerin war Zweimillionste im Zoo Leipzig – Direktor Junhold: Sind auf dem richtigen Weg

Dresdnerin war Zweimillionste im Zoo Leipzig – Direktor Junhold: Sind auf dem richtigen Weg

Leipzig. Im Zoo Leipzig ist am Montag der zweimillionste Gast gezählt worden. Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) und Zoodirektor Jörg Junhold begrüßten die Dresdnerin Rita Simon zusammen mit ihrer Familie persönlich an der Pforte zu den Tiergehegen und überreichten ihr als Dankeschön eine Familienjahreskarte.

Wie Jung erklärte, mache sich „Leipzigs dynamisches Wachstum“ eben auch im Zoo bemerkbar. „Wir haben an die Zukunftsprojekte von Zoodirektor Jörg Junhold geglaubt und mit ihm in den vergangenen Jahren kräftig investiert und gebaut“, so der Oberbürgermeister weiter.

Bereits im vergangenen Jahr konnten im Touristen-Magneten zwischen Rosental und Pfaffendorfer Straße mehr als zwei Millionen Besucher gezählt werden. „Die Wiederholung des Vorjahreserfolges zeigt uns, dass wir mit dem Zoo der Zukunft auf dem richtigen Weg sind“, so Jörg Junhold.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr