Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Sommereissaison zum Ferienauftakt eröffnet

Dresdner Sommereissaison zum Ferienauftakt eröffnet

Rechtzeitig zum Ferienbeginn öffnet die Trainingseishalle der Energie-Verbund- Arena an der Magdeburger Straße 10 ihre Türen für die Sommereissaison. Bereits seit Montag ist der Aufbauprozess im Gange, der morgen pünktlich zur Eröffnung der Eisfläche mit der Sommereisdisco abgeschlossen sein wird.

Voriger Artikel
Sagenumwobene Gestalten und auferstandene Burgherren wandeln am Samstagabend durch die Elbschlösser
Nächster Artikel
Holi Festival of Colours kommt am Samstag nach Dresden

Hallenmanager Steffen Baronick wirbt für den eiskalten Spass in der Energie-Verbund-Arena.

Quelle: Christian Juppe

"Abkühlung vom anstrengenden Schuljahr" soll die Party bringen und das passende Motto ist auch schon gefunden - die Karibik. Mit Liegestühlen, Longdrinks und dem Disco-Twice DJ Team startet die Eisdisco um 19.30 Uhr. Der Einritt kostet pro Person 5 Euro.

Aber nicht nur das Motto ist neu, eine weitere Überraschung kommt auf alle Schlittschuhläufer zu: Dieses Jahr wird die Fläche zum ersten Mal auch nach der Eisdisco zu einigen Zeiten der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. In den folgenden vier Wochen wird sie jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr zugänglich sein. Ferienpassinhaber können zudem ab 9 Uhr kostenlos an einer Führung durch die Arena teilnehmen, ohne Ferienpass kostet eine Führung 50 Euro pro Gruppe. Der Eintritt für das Schlittschuhlaufen beläuft sich auf 2,50 Euro für Begünstigte und 3,50 Euro für Erwachsene. Ein Schlittschuhverleih ist ebenfalls vorhanden.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 17.07.2014

Anna Binder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr