Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresdner Single Anne sucht ab Sonntag bei RTL ihre „Großstadtliebe“

Dresdner Single Anne sucht ab Sonntag bei RTL ihre „Großstadtliebe“

RTL sucht wieder Deckel für Töpfe - diesmal nicht für Bauern oder Söhne, sondern für Großstadtsingles. Die 25-jährige Anne aus Dresden ist dabei. Ihren Märchenprinzen hatte die Kindergarten-Mitarbeiterin noch nicht gefunden und probierte es deshalb via TV.

Voriger Artikel
Erste Strecken für das Dresdner Nachtskaten vorgestellt
Nächster Artikel
Dresdens OB Helma Orosz besichtigte das Militärhistorische Museum der Bundeswehr

Die 25-jährige Dresdnerin Anne sucht bei der Fernsehsendung "Großstadtliebe" nach ihrem Märchenprinzen.

Quelle: RTL

Ob die „Mission Traummann" geglückt ist, kann man ab 22. April bis Anfang Juni auf RTL verfolgen.

Als „Energiebündel" und „echten Familienmenschen" beschreibt der Fernsehsender die gebürtige Dresdnerin. Die stets gut gelaunte Sächsin sei anspruchsvoll bei der Wahl ihres Zukünftigen: „Langweiler haben bei mir keine Chance! Mein Traummann muss wie Dresden sein - verrückt und normal zugleich!" Mit dem richtigen Partner wolle Anne gern eigene „kleine Backpfläumchen" bekommen.

Bereits am 6. November 2011 hatte RTL alle sieben Großstadtsingles vorgestellt. Riesige Plakate und knallige Werbeslogans an Bussen und Bahnen machten auf die einsamen Herzen aufmerksam. Single Anne wurde mit einer weißen Stretch-Limousine durch Dresden chauffiert. Auf dem noblen Gefährt konnten interessierte Herren Annes Kontaktdaten lesen. Zusätzlich war ihr Vorstellungsvideo auch bei RTL zu sehen.

„Einen Korb voll" Zuschriften erhielt die Dresdnerin daraufhin - wie viele genau, darüber schweigt sich der Fernsehsender aus. In der ersten Folge, die am Sonntagabend ausgestrahlt wird, sichtet Anne gemeinsam mit ihren Freundinnen die Bewerber-Briefe. Drei potentielle Prinzen wählte die Mädels-Runde aus: einen Leipziger, einen Brandenburger und einen jungen Mann aus Bad Neustadt in Bayern. Die Herren lud Anne im Januar zu sich nach Dresden ein und erkundete mit ihnen die Stadt. Ob es bei dem ein oder anderen gefunkt hat, behält RTL bisher für sich. Die Bild-Zeitung jedenfalls entdeckte Anne Ende Februar knutschend in einer Dresdner Diskothek. Offen blieb jedoch, ob es sich beim Flirtpartner um einen „Großstadtliebe"-Bewerber oder einen „Fremdmann" handelte.

„Großstadtliebe" ist eine neue Fernsehsendung und wird von Miriam Pielhau moderiert. Mit dabei sind Singles im Alter zwischen 25 und 55 Jahren - die Dresdnerin Anne ist das „Küken". Die einsamen Herzen schlagen in München, Hamburg, Köln, Frankfurt/Main, Berlin - und Dresden und Leipzig. Die Dreharbeiten fanden Anfang 2012 statt.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr